• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Geheimtipp

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Eden Mill Single Malt 2018 Limited Release

Ein fruchtig-süßer Single Malt Scotch Whisky gereift in Bourbon- und Sherryfässern. Sichern Sie sich jetzt eine der wenigen Flaschen dieses Eden Mill Whiskys!
84,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

121.29 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,5% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Fein mit einem leichten strohähnlichen Charakter neben sanfter Vanille und einer Süße von kandiertem Gerstenzucker sowie einer Spur von Haselnüssen.

Geschmack: Süß und saftig mit Noten von Pflaumen und Pfirsich. Dazu gesellt sich Sherry mit einem leichten Früchtekuchenaroma neben süßer eichiger Vanille.

Nachklang: Leicht mit einer kandierten Süße, die von feinen Gewürzen und eine Spur von getrockneten Pflaumen und Rosinen begleitet wird.

Das Wichtigste in Kürze

  • Limited Release 2018: Es handelt sich um eine limitierte Jahrgangsabfüllung 2018, von der nur 3200 Flaschen weltweit zur Verfügung stehen. Gleich zugreifen!
  • Golden Promise und Propino Gerste: Eden Mill ist eine kreative Ausnahme in Schottland. Die junge Brennerei experimentiert viel und gerne mit unterschiedlichen Gerstensortensorten.
  • Die Mischung macht's: Der Whisky reifte in 3 verschiedenen Fasstypen - Bourbon Barrels, Oloroso- und PX-Sherrycasks. Das sorgt für ausgewogene Aromen zwischen Karamell, Waldfruchtmarmelade und Schokolade.

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Eden Mill aus Schottland. Nach der Hip Flask Serie ist dies der spannende Auftakt für Single Malt von Eden Mill.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Bei dem Eden Mill handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky wurde mit ordentlichen 46,5% Vol. abgefüllt. Daher zeigen sich die Aromen auch in ihrer ganzen Intensität. Zu den Aromen dieses Whiskys zählen süße Vanille und sahnige Toffeebonbons aus dem Bourbonfass. Piment, Rosinen und Kakaonoten erhält der Eden Mill indes durch das Sherryfass. Diese unterschiedlichen Fasseinflüsse sorgen für den runden Gesamteindruck. Es wurde kein Zuckercouleur hinzugefügt. Der Farbton kam ganz natürlich zustande. Woran Sie noch die Qualität dieses Whiskys erkennen: Auf Kältefiltration wurde verzichtet. Die Reifezeit betrug lediglich 3 Jahre. Dennoch weiß er mit einer überraschenden Anzahl an Aromen bei uns zu punkten. Von dieser Abfüllung gibt es ganze 3200 Flaschen. Bei einem Eden Mill ist es dennoch fraglich wie lange der Vorrat am Ende noch reicht.

Limitiert auf max. 1 Flasche pro Haushalt!

Ein fruchtig-süßer Single Malt Scotch Whisky gereift in Bourbon- und Sherryfässern. Sichern Sie sich jetzt eine der wenigen Flaschen dieses Eden Mill Whiskys!

Fakten

Zusatzinformation

Brennerei/Marke Eden Mill
Inverkehrbringer Eden Mill, Main Street, Guardbridge, St Andrews KY16 0UU, U.K.
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Herkunftsland Schottland
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Alter 3 Jahre
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Oloroso, Pedro Ximenez
Alkoholgehalt 46,5%
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Farbstoff Ohne Farbstoff
Rauch Nicht rauchig
Abfülldatum 2018
Anzahl Flaschen 3200
Allergene Keine

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.