• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glen Moray 2007/2022 - 14 Jahre 1st Fill Bourbon Barrel No. 5697 & 5699 (Best Dram)

Für alle Naschkatzen unter uns: Süß und einfach lecker! Die kräftige Fassstärke verleiht ihm dennoch ordentlich Kraft. Bestellen!
  • Vollkommen naturbelassen: Ungefärbt & nicht kühlgefiltert.
  • Aufregend anders, weil er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Besondere Qualität: Dafür steht Whisky aus Schottland.
  • Harmonie für Sie - nach 14 langen Jahren im Fass.
  • Kräftigen Geschmack schenken ihm die 54,6% Vol.
89,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

128.56 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 54,6% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Zarte Vanillenoten und Cornflakes mit Honig.

Geschmack: Vollmundiger Antritt mit der Süße von Karamell, Akazienhonig und Milchschokolade.

Nachklang: Mittellang und zum Ende hin leicht trocken bis würzig.

Beschreibung

Dieser Glen Moray ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Glen Moray befindet sich in der Speyside. Theoretisch ist die Speyside Teil der Highlands. Aber mit ihrem feingliedrigen und elegant floralen Stil haben sich die Brennereien entlang des Flusses Spey soweit abgesetzt, dass die Speyside als unabhängige Whiskyregion geführt wird.

So geht Whisky

Der Whisky wurde aus gemälzter Gerste hergestellt. Der Glen Moray ist nicht rauchig. Schön kräftig kommen die Aromen hier zur Geltung und entfalten bei 54,6% Vol. ihr ganzes Potenzial.

Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2007. Abgefüllt wurde er 2022. Die Reifezeit betrug daher auch schöne 14 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz verdankt der Glen Moray seine schönen Aromen.

Dieser Whisky wurde nicht von Glen Moray selbst abgefüllt, sondern von dem Independent Bottler Best Dram. Wieder einmal hat Best Dram ein gutes Händchen bei der Fasswahl gezeigt. Von dieser Abfüllung gibt es nur 433 Flaschen. Greifen Sie lieber sofort zu, bevor der schmackhafte Tropfen weg ist.

Der perfekte Anlass

Dieser Single Malt Whisky ist es wert, pur genossen zu werden.

Für alle Naschkatzen unter uns: Süß und einfach lecker! Die kräftige Fassstärke verleiht ihm dennoch ordentlich Kraft. Bestellen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glen Moray
Abfüller Best Dram
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 54,6%
Fasstyp First Fill Bourbon
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2007
Fassnummer 5697 & 5699
Destillationsdatum 11.2007
Abfülldatum 03.2022
Anzahl Flaschen 433

Brennerei

Glen Moray (Speyside)

Im Westen der Stadt Elgin findet man die Glen Moray Distillery am Ufer des Lossie. Glen Moray bedeutet „Tal der Siedlung am See“. Der Glen Moray Single Malt, aus der distinktiv stark gewölbten Flasche, ist trocken, süß und sehr fruchtig, häufig mit einer begleitenden Getreidenote und ausgewogenen Gewürzen. Die Speyside Brennerei arbeitet gern mit Wood Finishes und bringt so unterschiedlichste Frucht-Aromen in ihren in der Regel nicht-rauchigen Single Malt Whisky. Jedoch wird auch mit kleinen Chargen Peated Malt experimentiert. 

Hausstil: Leicht, fruchtig-frisch, nicht rauchig, süß-malzig. 

» Mehr zu Glen Moray

Bildnachweis: Glen Moray Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.