• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Ein Meisterwerk aus dem Hause GlenAllachie

White Heather 15 Jahre Blended Scotch Whisky

: In der wunderschönen Verpackung schlummert ein köstlicher, 15 Jahre alter Blend aus der Feder Billy Walkers. Jetzt bestellen.
  • Erstklassige Qualität: Darauf ist bei Billy Walker Verlass.
  • Ungewöhnlich: Besonders hoher Single Malt Anteil von 47%.
  • Schön anzusehen Ein edler Blickfang für besondere Momente.
  • Natürliches Erlebnis: Ungefärbt und nicht kühlgefiltert.
  • Aromatischen Genuss erhalten Sie bei optimalen 46% Vol.
64,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

92.84 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensiver Heidehonig mit Butterscotch, Orangenschale, exotischen Früchten, dezenter frischer Minze und einem Hauch Torf.

Geschmack: Sirupartige Süße und dominierender Heidehonig, dahinter feines Lagerfeueraroma. Neben Noten von Orangenschalen kommen nach und nach spritzige Grapefruit, Mandeln und Mocca zum Vorschein.

Nachklang: Mittellang mit süßen Honignoten, feiner Ingwerschärfe und unterschwelligem Torfrauch.

Beschreibung

Billy Walker, Whisky-Legende und Eigner von GlenAllachie, hat sein nächstes Meisterwerk abgeliefert.

Der White Heather 15 Jahre vereint die besten Speyside-, Islay- und North Highland Single Malts mit ganz speziell ausgewählten Grain-Whiskys aus Schottland. Der erfahrene und renommierte Master Blender Billy Walker, der unter anderem auch schon bei GlenDronach und BenRiach hervorragende Whiskys kreiert hat, überwachte sorgfältig die Entwicklung, damit am Ende ein optimales Geschmackserlebnis erzielt werden konnte. Mit seinen ca. 50 Jahren Erfahrung wählte er dabei mit 47% einen besonders hohen Anteil an Single Malt in der Rezeptur. 

Zuerst gelagert in amerikanischen Ex-Bourbonfässern und großen spanischen Sherrybutts, um nach der Vermählung in exklusiven Pedro Ximénez- und Oloroso-Sherryfässern nachzureifen. Das Ergebnis ist ein vollmundiger Blended Scotch mit außergewöhnlicher Balance zwischen Honigsüße und subtilem Torfrauch, der nicht nur die Fans von GlenAllachie überzeugt.

Greifen Sie schnell zu: Die Abfüllung ist streng limitiert.

In der wunderschönen Verpackung schlummert ein köstlicher, 15 Jahre alter Blend aus der Feder Billy Walkers. Jetzt bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke GlenAllachie
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Blended Scotch
Rauch Wenig rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry, Oloroso Finish, Pedro Ximenez (PX) Finish, Virgin Oak Finish
Alter 15 Jahre

Brennerei

GlenAllachie (Speyside)

Seit der Übernahme von Glenallachie durch Whisky-Unternehmer Billy Walker 2017 geht es mit der Speyside Brennerei steil bergauf. Billy Walker hatte die Brennereien GlendronachBenriach und Glenglassaugh 2016 erfolgreich an Brown Forman verkauft. Der Stil von Glenallachie, die zuvor fast ausschließlich für Blends produzierte, wurde mit der Übernahme durch Walker deutlich auf starke Sherryfassreifung ausgerichtet.

Hausstil: Malzig, fruchtig, honig-süß, oft dunkle Früchte.

» Mehr zu Glenallachie Whisky

Bildnachweis: GlenAllachie Distillery

Blended Whisky

Ein Blended Whisky stammt in der Regel nicht nur aus einer Brennerei, es handelt sich um einen Verschnitt, also eine Mischung aus verschiedenen Whiskys. Bei der Mischung von Single Malt und Single Grain Whisky spricht man ganz allgemein von Blended Whisky. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Gattung ist der Blended Scotch Whisky. Eine Unterart des Blended Whisky, bei der nur Malt Whiskys miteinander verheiratet werden, ist der Blended Malt Whisky.

Nach dem Blenden wird der Whisky üblicher Weise noch eine Zeit lang im Fass nachgereift und befördert somit die Verschmelzung der verschiedenen Aromen.

Die Erfindung des Blendings geht auf Andrew Usher zurück, welcher 1853 seinen ersten Blend, den „Old Vatted Glenlivet“ aus verschiedenen Single Malt Whiskys mischte.

Bildnachweis: Compass Box

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.