• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Glengoyne 1996/2016 20 Jahre Old Particular (Douglas Laing)

Simpler Genuss: Schenken Sie sich einen Schluck dieses 20 Jahre alten Glengoyne ein und Sie erleben hautnah die feinen Aromen der schottischen Highlands.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 59,5% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Würzig mit Malz- und Gebäcknoten, die schon ins leicht angebrannte gehen sowie bitterer Orangenmarmelade.

Geschmack: Rund und kräftig. Haferflockenbrei mit viel Honig geht über in weiche Vanillecreme und Tofeebonbons.

Nachklang: Lang, weich und süß mit sehr dezenter Eichenwürze.

Das Wichtigste in Kürze

  • 20 Jahre alt: Dieser Glengoyne Single Malt Whisky hat eine beachtliche Reifezeit hinter sich. Das Ergebnis ist elegant und weich.
  • Natürliche Farbe: Der helle Bernsteinfarbton stammt zu 100% aus dem Eichenfass.
  • Nicht kühlgefiltert - Hier wurde nichts entfernt. Volles Aroma.
  • Natural Cask Strength: Dieser Whisky wurde unverdünnt mit der Fassstärke abgefüllt. Hier mit extremen 59,5% Vol. Heftig.
  • Einzelfassabfüllung: Es handelt sich um einen Single Cask, der dank seiner besonderen Eigenschaften einzeln abgefüllt wurde.

Beschreibung

Dieser Glengoyne reifte für 20 Jahre in einem ganz speziellen Hogshead. Das Fass wurde nicht von der Brennerei selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing ausgewählt. 

Dieser Single Malt wurde neben einer ganzen Reihe weiterer illustrer Whiskys ,anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des belgischen Whiskyimporteurs The Nectar, abgefüllt.

Simpler Genuss: Schenken Sie sich einen Schluck dieses 20 Jahre alten Glengoyne ein und Sie erleben hautnah die feinen Aromen der schottischen Highlands.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Glengoyne
Abfüller Douglas Laing
Serie Old Particular
Inverkehrbringer Douglas Laing & Co. Ltd. Douglas House 18 Lynedoch Crescent Glasgow G3 6EQ/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 59,5%
Alter 20 Jahre
Jahrgang 1996
Fassnummer DL11386
Destillationsdatum April 1996
Abfülldatum September 2016
Anzahl Flaschen 193

Brennerei

Glengoyne (Highlands, Southwest)

Die schnuckelige Brennerei wurde bereits 1833 gegründet, wie sie stolz auf den Flaschen-Etiketten bekannt geben. Außerdem wirbt Glengonye damit, ihren Whisky nicht über Torffeuer zu darren, was dem Single Malt Whisky keine rauchigen Aromen verleiht. Whiskys von Glengyone sind in der Regel leichte und milde, malzige Whiskys, die gerne in einer Mischung aus Bourbon- und Sherryfässern gereift werden. Gerade aus den Sherryfässern zieht Glengoyne feine Nussnoten und dunkle Früchte, die besonders bei den älteren Abfüllungen in den Vordergrund treten. Glengoyne liegt auf der Grenze der Lowland-Highland Linie, wird aber noch zu den Highland-Whiskys gezählt. Glengoyne verzichtet gänzlich auf die künstliche Färbung ihrer Whiskys, was der Brennerei von seinen Fans hoch angerechnet wird. 

Hausstil: sehr süffig und cremig, malzig, nussig und dunkelfruchtig. 

» Mehr zu Glengoyne Whisky

Bildnachweis: Glengoyne Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die südlichen Highlands:

Die klassischen Whiskys der südlichen Highlands, wie Glengoyne und Deanston, sind vollmundig und cremig. Von sahnigen Aromen bis vielfältigen Nuss-Noten ist hier alles dabei. 

» Mehr zu Highland Whisky