• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Glenlossie 1992/2016 24 Jahre Single Malt Whisky (The Nectar)

Wenn Sie einen ehrlich Whisky suchen - greifen Sie zu.
154,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

221.29 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 50,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Ein 24 jahre Alter Glenlossie Single Malt der nicht von der Brennerei sondern vom unabhängigen Abfüller "The Nectar" abgefüllt wurde. Der Whisky wurde in Fassstärke abgefüllt und weder kühlgefiltert noch gefärbt. Ein ehrlicher, naturbelassener Whisky - so wie er aus dem Fass kommt.

Wenn Sie einen ehrlich Whisky suchen - greifen Sie zu.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenlossie
Abfüller The Nectar of the Daily Drams
Inverkehrbringer The Nectar, Molenstraat 19, 3550 Heusden-Zolder, Belgium
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 50,7%
Alter 24 Jahre
Jahrgang 1992
Destillationsdatum 1992
Abfülldatum 2016

Brennerei

Glenlossie (Speyside)

Nahe Elgin in der schottischen Speyside findet sich die Glenlossie Destillerie.  Glenlossie Whisky ist weich, geschmeidig und süßlich, mit Noten von Heu und Malz. Stets ist eine präsente blumige Note zu finden.

» Mehr zu Glenlossie

Bildnachweis: Glenlossie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky