• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Karuizawa 1999/2000 Shichiri Beach In Sagami Province Batch 3 60,5% (Japan)

Ein beeindruckender Single Malt der Lost Distillery Karuizawa in extremer Fassstärke
1.975,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

2821.43 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 60,5% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze

  • Millenial Whisky: Destilliert wurden die hier verwendeten Fässer 1999 und 2000. Die genaue Zusammensetzung kennen wir nicht, das Ergebnis beeindruckt jedenfalls mit einem komplexen Aromenprofil. Ein echter Jahrtausender Whisky.
  • Cask Strength: Dieser Whisky wurde unverdünnt mit der Fassstärke abgefüllt. Hier mit extremen 60,5% Vol. Intensiv.
  • Nicht Kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon vermuten, hier wurde nicht Kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Lost Distillery Karuizawa: Die Brennerei ist geschlossen. Sichern Sie sich eine Flasche der wenigen noch existierenden Abfüllungen.

Beschreibung

Limitiert auf 1 Flasche pro Kunde!

Ein beeindruckender Single Malt der Lost Distillery Karuizawa in extremer Fassstärke

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Japan
Brennerei/Marke Karuizawa
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer La Maison du Whisky 9-11 Rue Gustave Eiffel 92110 Clichy/FR
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 60,5%
Alter 16 Jahre
Jahrgang 2000
Destillationsdatum 1999 und 2000
Abfülldatum 2016

Region

Whiskyland Japan

Wer denkt bei einem gutem Single Malt Whisky schon an Japan? Sie auch nicht? Dann wird es aber Zeit! Denn immerhin handelt es sich hier um den zweitgrößten Produzenten von Single Malt Whisky nach Schottland. Es gibt über ein Dutzend Whiskybrennereien in Japan.

Wurde früher noch ein Großteil der in Japan hergestellten Malts mit Grain Whisky vermischt, um für den Heimischen Markt attraktiver zu sein, begann man in den 1990er Jahren verstärkt sich auf die Produktion von Single Malts zu konzentrieren. Im Jahre 2008 ging sogar der begehrte Preis des „World’s Best Single Malt Whisky“ nach Japan an den 20-Jährigen Yoichi.

» Mehr zu Whisky aus Japan