• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Ledaig 2005/2017 Hermitage Wood Finish (G&M Private Collection)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Ledaig 2005/2017 Hermitage Wood Finish (G&M Private Collection)
Ledaig-Rauch trifft Rotweinfass, vielschichtig und komplex - unbedingt ausprobieren!
69,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

99.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 45,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Ledaig 2005/2017 Hermitage Wood Finish (G&M Private Collection)

Aroma: Hier trifft Räucherschinken auf frische Heidelbeeren und herbe Zitrusfrüchte. Eine starke Kombination.

Geschmack: Salziges Karamell und ein leichtes Pfefferprickeln, Stachelbeerkuchen, rote Beerenfrüchte und karamellisierte Walnüsse dominieren auf der Zunge. Zurück bleibt eine angenehme Räucherwurstnote und dunkle Schokolade.

Nachklang: Langanhaltend wie ein langsam sterbendes Kaminfeuer.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 26 Monate Finish im Rotweinfass: Feine Fruchtnoten dank 26 Monaten Finish in Weinfässern aus dem Hermitage (AOC), aus dem Südwesten Frankreichs (Rhône Region, 80km südlich von Lyon).
  • 11 Jahre alt: Destilliert am 07.09.2005, abgefüllt im August 2017, fast 12 Jahre im Fass.
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine Vintage Abfüllung, von der nur 4100 Flaschen zur Verfügung stehen.
  • Vollmundig und Komplex: Das Weinfass sorgt für einen fruchtig, leichten, und dennoch sehr vollmundigen Malt. Der sich auch hinter älteren Konkurrenten nicht verstecken braucht.
  • Unabhängig Abgefüllt: Diese Abfüllung wurde nicht von Tobermory, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon & Macphail in die Flasche gebracht.
  • Ledaig 2005/2017 Hermitage Wood Finish (G&M Private Collection) Beschreibung

    Dieser Ledaig erhielt ein Finish in ehemaligen Rotweinfässern aus dem Weinanbaugebiet Hermitage. Der Weinhügel auf dem Hermitage angebaut wird, befindet sich im nördlichen Teil des Rhônetals. Für den Rotwein wird Syrah angebaut. Der rote Hermitage ist durch seine schweren und dunklen Fruchtnoten weltberühmt geworden und just diese saftigen Kirschnoten stechen in dem Ledaig Single Malt Whisky besonders hervor.

    Ledaig-Rauch trifft Rotweinfass, vielschichtig und komplex - unbedingt ausprobieren!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Tobermory / Ledaig
    Abfüller Gordon & MacPhail
    Serie Private Collection
    Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Stark rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 45,0%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Wein Finish
    Alter 11 Jahre
    Jahrgang 2005
    Destillationsdatum 07.09.2005
    Abfülldatum 08.2017

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tobermory (Isle of Mull)

    Tobermory Distillery, Isle of Mull Foto: via Tobermory Distillery

    Die Tobermory Distillery produziert zwei verschiedene Whiskys, den ungetorften Tobermory, einen Whisky der sein Torfaroma ausschließlich aus dem Wasser erhält und den getorften Ledaig. Die Brennerei blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Gegründet 1795 wurde die Brennerei viele male geschlossen und der Eigentümer wechselte. Seit rund 20 Jahren wird in Tobermory wieder regelmäßig großartiger Single Malt produziert.

    » Mehr zu Tobermory und Ledaig Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Mull:

    Isle of Mull Foto: Lighttraveler / Shutterstock.com

    Auf Mull befindet sich die Torbermory Brennerei, welche für zurückhaltende Malts bekannt ist. Aber auch der torfige und rauchige Ledaig wird hier hergestellt.

    » Mehr zur Isle of Mull