Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Loch Lomond 12 Jahre - Sample (Tasting Circle)

Der 12-jährige Loch Lomond wird von drei unterschiedlichen Fassarten geprägt, in denen er reifte. Ein perfekter Single Malt Whisky für jede Gelegenheit!

Auf Lager. Lieferzeit: 2-3 Werktage.*

Alkoholgehalt: 46% | Mit Farbstoff | Nicht kühlgefiltert

4,99 €

Inhalt: 0.03 Liter (166,33 € / 1 Liter)

Tasting Notes

Aroma: Frisch und intensiv fruchtig. Pfirsiche, Birnen und Zitrusfrüchte. Im Hintergrund tummeln sich Getreidearomen.

Geschmack: Wieder fruchtige Noten. Außerdem entwickeln sich eine vanillige Süße sowie Biskuit mit Zitronenbaiser.

Nachklang: Holzig mit Anklängen von Torf und Rauch im Abgang.

Beschreibung

Im Süden des Loch Lomond Sees im kleinen Städtchen Alexandria, findet sich die Loch Lomond Brennerei. An der Südgrenze der Highlands zu den Lowlands wurde die Brennerei im Jahre 1966 erbaut. Die Loch Lomond Whiskys positionieren sich als echte Preis-Leistungs-Whiskys. Auch der Loch Lomond 12 Jahre bildet da keine Ausnahme, sondern überzeugt mit seinem fairen Preis. Dennoch muss man auf Qualitätsstandards nicht verzichten. So ist der Whisky mit 46% Vol. in die Flasche gekommen und es kann somit auf Kältefiltration verzichtet werden, ohne dass er eintrüben würde.

Fakten

Marke Loch Lomond
Abfüller Tasting Circle
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei Loch Lomond
Produktkategorie Whisky
Produkttyp Single Malt
Mash Bill Gemälzte Gerste
Alter 12 Jahre
Fasstypen Bourbon
Rauch Wenig rauchig
Flaschengröße Kleine Flaschen
Volumen (l) 0.03
Verpackung ohne
Fassstärke Nein
Farbstoff Ja
Kühlgefiltert Nein
Bio Nein
Allergene Keine
Adresse whic GmbH, Birkenstr. 47 - 48, 28195 Bremen, Deutschland

Hersteller

null

Loch Lomond (südliche Highlands)

Was haben die älteste Autofabrik Großbritanniens und eine Baumwollfärberei gemeinsam? Beide befanden sich in dem Gebäude, in dem heute die Destillerie von Loch Lomond liegt!

Auch wenn man der Brennerei ihre Vergangenheit nicht ansieht, ist diese durchaus als einzigartig anzusehen. Sie liegt am Fluss Leven, der den Clyde mit Loch Lomond verbindet und verwendet drei verschiedene Paar Brennblasen. Dadurch gelingt es der Destille verschiedenste Malt Whiskys gleichzeitig zu produzieren, wovon der Großteil in die eigenen Blends fließt. Single Malts aus dem Hause Loch Lomond sind etwa Loch Lomond (ungetorft, fruchtig), Inchmurrin (ungetorft, floral, würzig), Inchmoan (getorft, floral, würzig) und Croftengea (stark getorft, sehr rauchig).

Hausstil: Fruchtig, würzig, floral, teilweise rauchig. Ideale Stärkung.

» Mehr zu Loch Lomond Whisky