• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Charakterstark aus den Lowlands

Lochlea Our Barley

: Dies ist der erste Whisky von Lochlea, der in das Kernsortiment der Brennerei aufgenommen wurde. Gleich bestellen und genießen.
  • Der Grundstein des künftigen Kernsortiments von Lochlea.
  • Leckere Aromen: Frisch und fruchtig auf der Zunge.
  • Optimale Trinkstärke: Abgefüllt mit kräftigen 46% Vol.
  • Natürlicher Genuss: Nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert.
  • Tolle Kombi: US-Bourbon- und spanische Sherry- + STR-Fässer.
49,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

71.41 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Lochlea Our Barley - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Lochlea Our Barley - Sample (Tasting Circle)

4,99 €

(0.03 Liter / 166.33 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensiver Duft von reifen Birnen und Fruchtbonbons, gefolgt von Ingwer-Zitronenmarmelade und Zimt.

Geschmack: Frisch-fruchtiges Müsli mit köstlichem goldenen Sirup und Karamell.

Nachklang: Wachsiges Finish von Macadamia-Nüssen, Vanille und süßen Orangen.

Beschreibung

Nicht nur eine Flasche zum Bewundern, Sammeln oder Aufbewahren, dieser Lochlea Our Barley will getrunken werden! Ein Whisky, der in Hausbars, am Lagerfeuer, in Flachmännern und in Ihren Lieblingsbars und -restaurants zu Hause sein sollte.

Der Lochlea Our Barley entstammt einer Fasskombination aus amerikanischen First Fill Bourbonbarrels, spanischen Oloroso Sherrybutts und ebenfalls aus Spanien stammenden STR-Weinbarriques. Abgefüllt mit kräftigen 46% Vol. Alkohol verströmt er einen süßen Duft von saftigen Birnen, Fruchtdrops und pikanten Ingwernoten. Am Gaumen dann eine schöne Mischung aus Cerealien, Aprikosen, Nüssen, Sirup und etwas Karamell. Mit einer angenehmen Wachsigkeit, Fruchtnoten und Toffee verabschiedet er sich schließlich.

John Campbell war viele Jahre Distillery Manager bei Laphroaig, bevor er sich entschied, zum kleinen Familienunternehmen Lochlea zu wechseln und etwas völlig Neues aufzubauen. So ist dies nun der erste Lochlea-Whisky, der vollständig seiner Feder entstammt. Die verwendete Gerste kommt von der hauseigenen Farm und auch das Wasser wird aus einer eigenen Quelle gefördert. Beides ist maßgeblich verantwortlich für den wunderbaren und einzigartigen Geschmack.

Viele Whiskyfreunde wollten bereits die ersten Veröffentlichungen von Lochlea probieren. Diese waren aber so knapp limitiert und zum Teil innerhalb von 24 Stunden ausverkauft, dass die meisten leider leer ausgingen. Jetzt also endlich der erste Whisky, der den Grundstein der künftigen Lochlea-Core Range bilden und dauerhaft verfügbar sein soll.

Dies ist der erste Whisky von Lochlea, der in das Kernsortiment der Brennerei aufgenommen wurde. Gleich bestellen und genießen.

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 17180
Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Brennerei/Marke Lochlea
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbton Ocker
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46%
Fasstyp First Fill Bourbon, Sherry, Oloroso, Weinfass

Brennerei

Lochlea (Lowlands)

Erst seit 2018 ist die ehemalige Rinderfarm dabei, schottischen Whisky zu produzieren. Dabei kann die Farm ihre Geschichte bis zum 18. Jahrhundert zurückverfolgen, was sich auch in ihren Produkten zeigt. Die volle Produktion wird über den eigenen Anbau gedeckt. Wir sind gespannt, was für weitere Köstlichkeiten uns die junge Brennerei in unsere Gläser zaubern wird.

» Mehr zu Lochlea

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.