• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Macduff 2003/2017 13 Jahre (The Coopers Choice)

Gereift im ehemaligen Sherryfass und für die Coopers Choice ausgewählt. Diesen Single Malt sichern und gleich bestellen.
  • Wie Weihnachten in Ihrem Glas mit Rosinen & Gewürzen.
  • 100% natürliche Farbe über die Fassreifung.
  • Extrem intensiv: Bei 54,0% Vol. zeigt er das ganze Potenzial.
  • Hochwertige Qualität aus Schottland.
  • Spannendes Einzelfass: Lüften Sie das Geheimnis von Nr. 900221.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 54,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Feine Sherrysüße mit Fruchtaromen wie Pflaumen und Rosinen. Dazu feine Getreidenoten von gerösteter Gerste und Karamell.

Geschmack: Vollmundiger Antritt mit einem öligen Mundgefühl, wieder rote Früchte und Sherryaromen mit getoastetem Brot und Nuss-Aromen. 

Nachklang: Schokolade, Getreide und eine feine Süße. 

Beschreibung

Dieser Macduff ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus den Highlands. Viele der Abfüllungen aus den Highlands sind würzig, schwer und komplex.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war - wie kann es auch anders sein - gemälzte Gerste. Der Whisky wurde mit fulminanten 54,0% Vol abgefüllt. Daher zeigt der Macduff hier auch sein ganzes Potenzial. Dunkle Fruchtnoten, intensive Gewürzaromen und herbere Eichentöne bekommt er aus dem Sherryfass. Es wurde kein Zuckercouleur hinzugefügt. Der satte Farbton kam ganz natürlich zustande. Hier wurde auf Kältefiltration verzichtet, das ist ein weiteres Zeichen von Qualität. Wie man hier erkennt ist 2003 ein guter Jahrgang gewesen. Abgefüllt wurde er 2017. Die Reifezeit betrug damit solide 13 Jahre. Dem langen Kontakt mit dem Holz verdankt der Macduff seine schönen Aromen. Da es sich um eine Einzelfassabfüllung handelt, ist die Flaschenanzahl streng limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es gerade mal 360 Flaschen. Greifen Sie schnell zu bevor der gute Tropfen weg ist. Überzeugen Sie sich selbst von der besonderen Qualität des Fasses mit der Nummer 900221.

So servieren Sie den Tropfen am besten

Dieser feine Tropfen lohnt sich pur von Ihnen genossen zu werden. So zeigt sich erst sein ganzer Wert.

Gereift im ehemaligen Sherryfass und für die Coopers Choice ausgewählt. Diesen Single Malt sichern und gleich bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Macduff
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer John Dewar and Sons Ltd. Aberfeldy Perthshire PH 15 2EB/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 54,0%
Fasstyp Sherry
Alter 13 Jahre
Jahrgang 2003
Fassnummer 900221
Destillationsdatum 09.2003
Abfülldatum 2017
Anzahl Flaschen 360

Brennerei

Macduff Brennerei (Highlands)

Über dem River Devron, am Rande von Banff findet sich die Macduff Brennerei. Der Whisky der Brennerei wird unter dem Namen The Deveron (früher auch Glen Deveron) vermarktet. 

Whisky aus Macduff schmeckt deutlich malzig. Ältere Abfüllungen zeigten gerne ein schöne Zitrusnote.

» Mehr zu Whisky aus Macduff

Bildnachweis: Macduff Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tentiell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.