• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Miltonduff 1999/2019 20 Jahre Cask Nr. 5014 (Single Malts of Scotland)

Gleich in den Warenkorb legen und diese edle Flasche Single Malt genießen. Bilden Sie sich eine eigene Meinung über die Aromen.
117,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

168.43 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 52,2% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Miltonduff ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Das macht den Tropfen aus

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war zu 100 % Gerstenmalz. Der Whisky brüstet sich mit kräftigen 52,2% Vol. Bei diesem Whisky wurde nicht nachgeholfen. Die Farbe kam nur über die Fassreifung zustande. Hier wurde auf Kältefiltration verzichtet, das ist ein weiteres Zeichen von Qualität. Wie man hier erkennt ist 1999 ein guter Jahrgang gewesen. Die Reifezeit betrug damit ganze 20 Jahre. Das hohe Alter zeigt sich im komplexen Geschmack und in den vielschichtigen Aromen dieses Whiskys. Dabei kommt dieser Whisky nicht direkt von Miltonduff selbst, sondern von The Single Malts of Scotland. The Single Malts of Scotland hat wieder einmal ein gutes Händchen bei der Fasswahl gezeigt. Da es sich um eine eine Einzelfassabfüllung handelt, ist die Flaschenanzahl stark limitiert. Von diesem Whisky gibt es nur 236 Flaschen. Bei dieser doch eher geringen Menge schlagen Sie lieber gleich zu. Überzeugen Sie sich selbst von der besonderen Qualität des Fasses mit der Nummer 5014.

So genießen Sie den Whisky richtig

Dieser feine Tropfen lohnt sich pur von Ihnen verkostet zu werden. So zeigt sich erst sein ganzer Wert. Bei diesem hohen Alkoholgehalt können Sie aber auch mit etwas Wasser verdünnen. Die Beigabe von etwas Wasser verändert den Geschmack des Whiskys. Trauen Sie sich! Der Miltonduff belohnt es mit vielen spannenden Aromen.

Gleich in den Warenkorb legen und diese edle Flasche Single Malt genießen. Bilden Sie sich eine eigene Meinung über die Aromen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Miltonduff
Abfüller The Single Malts of Scotland
Inverkehrbringer Elixir Distillers. Elixir House, Whitby Avenue, Park Royal, London, NW10 7SF, UK.
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 52,2%
Alter 20 Jahre
Jahrgang 1999
Fassnummer 5014
Destillationsdatum 22.03.1999
Abfülldatum 16.07.2019
Anzahl Flaschen 236

Brennerei

Miltonduff (Speyside)

Die Miltonduff (was schwarze Mühle bedeutet) Brennerei liegt außerhalb von Elgin. Der hier produzierte Whisky ist ein Hauptbestandteil bedeutender Blended Scotch Whiskys.

Wenn der Miltonduff als Single Malt abgefüllt wird darf man einen blumigen, eleganten Malt Whisky erwarten. Typische Aromen sind Vanille und ein ganz leichter Rauch.

» Mehr zu Miltonduff

Bildnachweis: Miltonduff Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.