• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated
Ungewöhnlich: Ein rauchiger Old Pulteney. Lassen Sie sich diese limited Edition nicht entgehen.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated - Sample (Tasting Circle)

14,90 €

(0.03 Liter / 49.67 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated

Aroma: Subtil, warmer Holzrauch umhüllt die Süße von Birnendrops und knackigen grünen Äpfeln. Aromatisch - florale Noten, frische Zitronenzesten und Honig werden abgelöst von würzigen und fruchtigen Noten von ehemaligen Sherryfässern.

Geschmack: Körpervoll und reich. Die anfängliche süße Honignote wird schnell abgelöst durch eine Welle von dickem Torfrauch, zu dem nur einen Moment später eine würzige Vanille, Toffee und in Rum eingelegte Rosinen hinzukommen.

Nachklang: Lange und intensiv, leichter Rauch, Gewürze und Honigsüße. Ein beeindruckender Dram von Anfang bis Ende.

Old Pulteney 1990 Vintage Lightly Peated Beschreibung

Der Whisky für diese limitierte Auflage stammt aus dem Jahrgang 1990. Der Old Pulteney Single Malt wurde in amerikanischen Ex-Bourbon-Fässern sowie in spanischen Ex-Sherryfässern gereift, welche zuvor stark rauchigen Whisky enthalten haben. Durch diese Reifung erhält der Single Malt Scotch Whisky eine leichte Rauchnote und dadurch eine wunderbare zusätzliche Dimension in sein Geschmacksprofil. Sehr maritim und ausgewogen.

Ungewöhnlich: Ein rauchiger Old Pulteney. Lassen Sie sich diese limited Edition nicht entgehen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Old Pulteney
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Pulteney Distillery Co. Huddart Street Wick KW1 5BA/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Wenig rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Jahrgang 1990
Destillationsdatum 1990
Anzahl Flaschen 900

Die Brennerei ⇑ nach oben

Pulteney Distillery, Highlands

Old Pulteney Distillery, Highlands Foto: via Old Pulteney Distillery

In dieser, in der Hafenstadt Wick gelegenen Brennerei, wird der Old Pulteney Single Malt produziert. Der Name Pulteney ist gleichzeitig auch Name des Stadtteils von Wick, in dem sich die Brennerei befindet. Pulteney, ausgesprochen wie „pultnej“, war bis zum Start der Wolfburn Distillery die nördlichste Brennerei auf dem Schottischen Festland. Die Bedeutung des Namens ist nicht abschließend geklärt, es ist jedoch wahrscheinlich dass Pulteney so viel wie „Grube“ bedeutet. 

Der Old Pulteney ist bekannt für seinen salzigen und trockenen Geschmack, Eigenschaften die dem Old Pulteney auch den Beinamen „Manzanilla des Nordens“ eingebracht hat.

» Mehr zu Old Pulteney Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

» Mehr zu Highland Whisky