• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
Sherry-Bombe

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Das Beste kommt zum Schluss

Secret Speyside 2005/2019 14 Jahre Sherry Butt (whic Nymphs of Whisky Collection #2)

: Zum Abschluss der Nymphs of Whisky Batch 2 gibt es ein Sherry-Kronjuwel. 318 aromatische Gedichte. Jetzt Ihr Exemplar sichern!

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 64,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensive Sherryfass-Aromen steigen aus dem Glas, wie Blaubeeren und Johannisbeer-Marmelade. Man denkt an einen edlen, alten Holzschrank mit einer Schale voll saftiger, roter Früchte. Die süßen Noten des Sherryfasses äußern sich in Rosinen und Datteln. Dahinter liegt feines Nuss-Nugat und Leder, der von einer intensiven Süße von Zimtzucker und Salz-Karamell umrahmt wird. Mit etwas Wasser kommen Ideen von erloschenem Lagerfeuer und exotischen Gewürzen hinzu. 

Geschmack: Deutliche Eichenaromen überraschen den Gaumen mit einer komplexen Mischung aus Süßholz und Piment. Die Trockenfrüchte aus der Nase tanzen auf der Zunge. Rum-Rosinen und getrocknete Feigen mischen sich mit schokoladigen Noten und Walnüssen. Mit Wasser treten Chili und Kurkuma mit Mangochutney mit auf die Bühne.     

Nachklang: Süße Marmeladennoten mischen sich mit gerösteter Eiche und Zimt. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Sherryfass-Festival: Dieses Sherry Butt hatte es in sich! Die tiefrote Farbe und die süßen Aromen von Datteln, Feigen und Zimtzucker sind umwerfend.
  • 14 Jahre alt: Ein wunderbares Alter, das perfekt Brennereicharakter und den intensiven Sherryfass-Einfluss miteinander verbindet.
  • Natural Colour und un-chillfiltered: Bei whic Ehrensache. Bei uns kommt weder Farbstoff, noch Kältefiltration zum Einsatz. Der wunderbare dunkle Maronen-Farbton lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen.
  • Fassstärke: Unverfälscht aus dem Fass in die Flasche. 64,1% Vol hat dieser kräftige Speysider noch zu bieten, ist aber überraschend weich am Gaumen.
  • Stark limitiert: Wie alle unsere Abfüllungen, ist auch diese Nymphe nur in Kleinauflage verfügbar. Es existieren nur 318 Flaschen. Es gibt keinen Nachschub.

Beschreibung

Mit einem Knall verabschieden wir uns vom Batch 2 unserer geliebten Nymphs of Whisky Serie. Dieses besondere Fass einer geheimen Speyside Destille ist wahrlich ein würdiger Abschluss für die Reihe. Womöglich ist es die letzte Nymphe überhaupt, da die Fortsetzung der Serie derzeit ungewiss ist. Jedes Whiskyfass ist ein Individuum und so hat es uns dieses Sherry Butt besonders angetan. Nach über 14 Jahren Reife in diesem sehr fleißigen Fass kann der Whisky mit einer tief rot-braunen Farbe strahlen, der uns an frische Esskastanien erinnert. Das Sherryfass hat ganze Arbeit geleistet. In der Nase steigen die lieblichen Noten von Zimtzucker und dunklen Beeren aus dem Glas. Eine Note von Pfeifentabak und Leder mischt sich darunter die sofort wieder von süßen Aromen von Marmelade und Rosinen eingefangen wird. Dieser äußerst komplexe Single Malt hat uns gänzlich für sich eingenommen und freut sich darauf, nun auch Sie zu überzeugen. Die Abfüllung ist auf 318 Flaschen limitiert. Selbstverständlich ist auch diese exklusive whic-Abfüllung der Nymphs of Whisky Serie in ihrer natürlichen, wunderschönen Farbe belassen und nicht kühlgefiltert. Die betörende Farbe ist allein das Werk des Sherry Butts. Dass das Fass mit den schottischen Engeln eher geizig war, kommt dafür uns zu Gute. Die Verdunstung, der "Engelsanteil", wie die Schotten dies nennen, kann bei 64,1% Vol. nicht sehr hoch gewesen sein. Um so mehr intensiver Speyside Single Malt bleibt für uns übrig! Die Engel mögen es uns verzeihen!  

 Dieser Whisky ist neben dem Craigellachie 2006/2019 und dem Glen Moray 2007/2019 Teil der Nymphs of Whisky Collection.

Die Herstellung

Nachdem die genaue Herkunft dieses exzellenten Speyside Single Malts geheim bleibt, können wir keine Einzelheiten zur Brennerei verraten. Dass er jedoch aus der berühmtesten Whisky-Region der Welt stammt, ist gesichert. Und er macht der Speyside alle Ehre. Die ausgewogenen und blumig-fruchtigen Single Malts dieser Region haben überall auf der Welt eine treue Anhängerschaft. Auch die Sherryfass-Reifung hat sich dort etabliert, wie wir bei diesem einzigartigen Exemplar genussvoll bestätigen können. 

Die Serie

Über die Nymphs of Whisky Collection: Schöner Whisky verdient schönes Design und Schönheit findet sich nicht zuletzt in der Natur. Schließlich ist Whisky ein Naturprodukt und wer könnte für das Uisge Beatha also das "Wasser des Lebens" nicht besser als Inspiration dienen als Nymphen, die hilfreichen Naturgeister, die in Bergen, Wäldern und im Wasser leben?

Achtung: Einführungsrabatt gilt nur einschließlich 14.03.2020. Bestellmenge ist limitiert auf max. 2 Flaschen pro Haushalt!

Zum Abschluss der Nymphs of Whisky Batch 2 gibt es ein Sherry-Kronjuwel. 318 aromatische Gedichte. Jetzt Ihr Exemplar sichern!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Secret Speyside
Abfüller whic
Serie Nymphs of Whisky Collection
Inverkehrbringer whic GmbH, Birkenstr. 47 - 48, 28195 Bremen, Deutschland
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 64,1%
Fasstyp Sherry
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2005
Fassnummer 8701
Destillationsdatum 2005
Abfülldatum 2019
Anzahl Flaschen 318

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.