• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Southern Comfort Black

Der intensivere Southern Comfort: Mit einer stärkeren Whiskeynote kann man diesen Likör auch auf Eis genießen - jetzt bestellen.
17,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

25.57 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Extrem fruchtig mit Tendenz zu Weingummi, viel Vanille und intensive Süße, dazu gesellt sich zarte Eiche.

Geschmack: Intensiver als der Standard von Southern Comfort, mehr geröstete Eiche, aber immernoch sehr süß mit Vanille, Honig und Zuckersirup. 

Nachklang: Süß und trocken. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Whiskeylikör: Southern Comfort ist ein Whiskeylikör mit amerikanischem Whiskey verfeinert. Ideal für Whiskey-Cocktails und Longdrinks.
  • Südstaaten-Flair im Glas: Entstanden im lebendigen New Orleans, genießt man den Southern Comfort Black ideal auf Eis. Ein passender Sommer-Drink.
  • Erhöhter Alkoholgehalt: Anders als der Southern Comfort Original hat der Southern Comfort Black 40 % Vol. und bringt daher mehr Kraft und Aromen mit.
  • Würzig, süß und fruchtig: Der Southern Comfort Black ist würziger als der Southern Comfort Original. Auch er zeigt viel Süße und Fruchtigkeit, die durch geröstete Eiche ergänzt werden.

Beschreibung

Der Southern Comfort Black ist eine Variante des äußerst beliebten amerikanischen Southern Comfort Whiskeylikörs. Der Southern Comfort Black ist die würzigere Version des süßen Whiskeylikörs und ist mit einem höheren Alkoholgehalt von 40 % Vol. abgefüllt, als der Southern Comfort Original. Dieser hat seinen Ursprung in den Südstaaten hat. Entwickelt wurde Southern Comfort im bunten und lebendigen New Orleans. In den Saloons des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Cocktail, der aus Whiskey und dem Zusatz von Früchten und Gewürzen bestand. Heute wird Southern Comfort noch immer als Whiskey-Likör verkauft und ist einer der beliebtesten Whiskey-Liköre in den Vereinigten Staaten. Aufgrund seiner Süße bietet sich auch der Southern Comfort Black als Zutat für Longdrinks und Whiskey-Cocktails, oder für den Genuss auf Eis an. Er verträgt sich beispielsweise hervorragend mit Ginger Ale. Der Southern Comfort Black ist aromatisch näher an einem Bourbon als der Southern Comfort Original. Wer auf die künstliche Zugabe von Aromen und Zucker verzichten möchte, der kann zu klassischem preiswertem Kentucky Straight Bourbon wie Makers Mark oder dem Tennessee Whiskey Gentleman Jack greifen. 

Der intensivere Southern Comfort: Mit einer stärkeren Whiskeynote kann man diesen Likör auch auf Eis genießen - jetzt bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland USA
Brennerei/Marke Southern Comfort
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Sazerac UK, Walton-On-Thames, KT12 2ED, England
Produkt Kategorie Likör
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%

Region

Whiskey aus Amerika

Amerikanischer Whiskey muss in den Vereinigten Staaten von Amerika aus fermentierter Getreidemaische hergestellt sein. Die Art des verwendeten Getreides gibt Aufschluss über den Typ des Whiskeys. Definierte Typen Amerikanischen Whiskeys sind Rye Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% auf Roggen basiert), Rye Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälztem Roggen besteht), Malt Whiskey (hergestellt aus einer Maische die mindestens zu 51% aus gemälzter Gerste besteht),  Wheat Whiskey (aus mindestens 51% Weizen), Bourbon Whiskey (aus mindestens 51% Mais) und Corn Whiskey (Mindestens 80% Mais). Dazu kommen viele unterschiedliche Spirituosen unter dem Label Moonshine.

Wichtige Whiskyregionen innerhalb der USA sind Kentucky und Tennessee, es wird aber in vielen Staaten der USA Whiskey produziert. Insbesondere in den letzten Jahren hat es einen Boom von Kleinstbrennereien und Craft-Distillerys.

» Mehr Amerikanischer Whiskey

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.