• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€
-5%

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Speyburn 2007/2017 10 Jahre (Douglas Laing Provenance)

Ein leichter Speyburner mit ordentlicher Reifezeit vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing. Jetzt probieren!

Regulärer Preis: 36,99 €

Special Price 34,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

49.99 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Pekannüsse, Walnüsse und Mandeln mit einer Spur von Sternanis.

Geschmack: Fruchtigere Aromen von Orange und Brombeere beginnen sich zu entwickeln. Dazu gesellen sich Noten von von karamellisierten Äpfeln mit Zimt sowie Zartbitterschokolade.

Nachklang: Mittellang mit ganz viel Gerstenzucker und Zitronen- und Orangenschalen im Abgang.

Beschreibung

Dieser Speyburn ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Theoretisch wäre die Speyside Teil der Highlands. Aber mit ihrem feingliedrigen und elegant floralen Stil haben sich die Brennereien entlang des Flusses Spey soweit abgesetzt, dass die Speyside als eigenständige Whiskyregion geführt wird.

Und so kommt dieser Whisky zu seinem guten Geschmack

Der Speyburn ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit ordentlichen 46,0% Vol. abgefüllt. Das sorgt für den vollmundigen Charakter dieser Abfüllung. Bei diesem Whisky wurde nicht nachgeholfen. Die Farbe kam lediglich über die Fassreifung zustande. Der Whisky wurde nicht kühlgefiltert, somit erhalten Sie noch das volle Aroma des Speyburn. Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2007. Die Reifezeit betrug damit solide 10 Jahre. Die lange Reifezeit sorgt für wunderbar vielseitige Aromen. Dieser Whisky kommt nicht direkt von Speyburn, sondern wurde vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing veröffentlicht. Hier ist Ihre Chance eine andere Seite von Speyburn zu erschmecken. Aufgrund seiner guten Qualität wurde das Fass mit der Nummer DL11641 einzeln abgefüllt. Von dieser Abfüllung gibt es nur 359 Flaschen. Bei dieser doch eher geringen Menge schlagen Sie lieber gleich zu. Fass Nummer DL11641 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Speyburn im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

So servieren Sie den Whisky am besten

Entdecken Sie den ganz eigenen Geschmack dieses Single Malts indem Sie ihn pur trinken. Aber auch in einem Old Fashioned glänzt er.

Ein leichter Speyburner mit ordentlicher Reifezeit vom unabhängigen Abfüller Douglas Laing. Jetzt probieren!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Speyburn
Abfüller Douglas Laing
Inverkehrbringer Douglas Laing & Co. Ltd. Douglas House 18 Lynedoch Crescent Glasgow G3 6EQ/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46,0%
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2007
Fassnummer DL11641
Destillationsdatum 01.2007
Abfülldatum 02.2017
Anzahl Flaschen 359

Brennerei

Speyburn (Speyside)

Die Speyburn Distillery, eine der kleinsten Brennereien Schottlands, liegt neben der Stadt Rothes in einer bewaldeten Senke ganz in der Nähe des Fluss Spey. Speyburn Single Malts sind äußerst charaktervoll. Sie verbinden florale Elemente mit deutlichen Kräuter-Aromen.

Speyburn hat ein Produktionsvolum von 2 Mio. Liter im Jahr. Die Brennerei hat nur zwei Brennblasen. Davon eine Washstill mit 17297 Litern Volumen und eine Spiritstill mit 13160 Litern Volumen. Das Wasser für Speyburn kommt aus dem Granty Burn.

» Mehr zu Speyburn

Bildnachweis: Speyburn Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.