• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Starward 2018/2022 Ginger Beer Cask #7

Das Ginger Beer Cask Projekt ist innovativ, grenzüberschreitend und lecker! Jetzt die neue Ausgabe der Kultserie bestellen.
  • Fruchtig & exotisch: Dank Nachreifung im Ingwerbier-Fass.
  • Kraftvoller Geschmack: Erhöhte Trinkstärke mit 48% Vol.
  • Beeindruckende Farbe allein aus der tollen Fassreifung.
  • Volles, natürliches Aroma durch Verzicht auf Kältefiltration.
  • Limitierte Abfüllung: Es sind nur wenige Flaschen verfügbar.
89,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

128.56 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 48% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Starward 2018/2022 Ginger Beer Cask #7 - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Starward 2018/2022 Ginger Beer Cask #7 - Sample (Tasting Circle)

6,99 €

(0.03 Liter / 233 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Feinwürziges Piment und süßlicher Zimt zeigen sich neben kandiertem Ingwer und Zitronenzesten.

Geschmack: Kraftvoller Antritt mit pikanter Ingwernote, gefolgt von tropischen Früchten, etwas Vanille und angenehmer Eichenwürze.

Nachklang: Ein würziges und mittellanges Finish mit etwas Pfeffer und dunkler Schokolade.

Beschreibung

Der Starward 2018/2022 Projects Ginger Beer Cask Batch No. 7 ist Teil des experimentellen "Starward Whisky Projects" Programm. Die innovative und kulinarisch orientierte Brennerei aus Melbourne tobt sich hier richtig aus. Kreative Fassreifungen führen zu köstlichen, außergewöhnlichen Ergebnissen, an denen Sie mit dieser Abfüllung teilhaben können. 

Der hochwertige australische Single Malt reifte zunächst wie alle Starward Whiskys in australischen Rotweinfässern und süßen Aperafässern. Apera ist die australische Variante von Sherry, der aber dort so nicht bezeichnet werden darf auf Grund der geschützten Herkunftsbezeichnung der Region Jerez in Spanien. Anschließend wurde der fruchtig-würzige Single Malt in Fässer umgefüllt, die zuvor Ginger Beer enthielten. Ingwerbier ist im Vereinigten Königreich und Australien ein weitverbreitetes Getränk, das es sowohl als alkoholfreie Variante, als auch als alkoholisches Getränk gibt. Der Starward hat sich wunderbare Aromen von kandiertem Ingwer, tropischen Früchten und feinen Gewürzen aus den Ginger Beer Fässern gezogen. Abgefüllt bei kräftigen 48% Vol. bringt der Starward 2018/2022 Projects Ginger Beer Cask Batch No. 7 die volle Aromenfracht auf Ihren Gaumen. Der Whisky ist in natürlichem Rostrot abgefüllt und zum Erhalt aller aromentragenden Stoffe nicht kühlgefiltert. Das köstliche Vergnügen ist leider stark limitiert. Schlagen Sie am besten gleich zu und sichern Sie sich eine der seltenen Flaschen dieses gelungenen Whisky-Experiments. 

Das Ginger Beer Cask Projekt ist innovativ, grenzüberschreitend und lecker! Jetzt die neue Ausgabe der Kultserie bestellen.

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 17762
Herkunftsland Australien
Brennerei/Marke Starward
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Serie Starward Projects
Inverkehrbringer Amsterdam Logistics & Warehousing, B.V., Slego 1A, 1046 BM Amsterdam, Netherlands
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 48%
Fasstyp Weinfass, Bier Finish
Jahrgang 2018
Fassnummer Batch #7
Destillationsdatum 2018
Abfülldatum 2022

Region

Whisky aus Australien

Der Whisky der in Australien produziert wird, braucht sich vor der internationalen (und auch schottischen) Konkurrenz nicht verstecken. In der Periode zwischen 1992, als die erste moderne, australische Whiskydestille nach der 150 Jahre währenden Prohibition eröffnete, und 2012 haben 18 Whiskybrennereien eine Lizenz erhalten. Die meisten Brennereien, 9 an der Zahl, finden sich auf der Insel Tasmanien - unter Ihnen Sullivans Cove, Lark und Overeem. 

Im Jahr 2014 konnte der Sullivan's Cove French Oak Cask, bei den World Whisky Awards, den begehrten "World's best Single malt whisky" Award für sich beanspruchen. Dies war das erste Mal, dass ein Whisky außerhalb Schottlands oder Japans diesen Preis gewinnen konnte. 

» Mehr zu Whisky aus Australien

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.