• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

The Alrik Edition 1912 Samhain (Elsburn)

Köstlicher Rauch schlummert in der tollen Flasche mit den silbernen Details. Erleben Sie jetzt den Whisky aus dem Harz Gebirge!
  • Fruchtige Aromen dank der schönen Sherryfassreifung.
  • Nur für echte Rauch-Fans, weil hier stark getorft wurde.
  • Einzigartige Trinkfreude dank der schönen Nachreifung.
  • Schöner Hingucker: 100% natürliche Farbe + kreatives Design.
  • Fruchtige Akzente durch die Nachreifung im Sherryfass.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 61,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Der vorliegende Single Malt Whisky kommt von Glen Els / Elsburn aus Deutschland. Der The Alrik Edition 1912 Samhain zeigt, dass auch in der Heimat solider Whisky entsteht.

Das macht den Whisky aus

Der Whisky wurde aus gemälzter Gerste hergestellt. Der Glen Els / Elsburn ist genau richtig für Rauchliebhaber, weil er schön stark rauchig ist. Der Whisky wurde mit fulminanten 61,3% Vol. in die Flasche gebracht. So entfalten die Aromen hier ihr ganzes Potenzial. Dunkle Rosinen und feine Gewürze bekommt er aus dem Sherryfass. Der Glen Els / Elsburn bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der edle Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Hersteller verzichtete hier auf die Kältefiltration. Abgefüllt wurde er 2020. Von dieser Abfüllung gibt es immerhin 666 Flaschen. Bei einem Glen Els / Elsburn ist es dennoch fraglich wie lange der Vorrat am Ende noch reicht.

So servieren Sie den Whisky am besten

Am besten kommen die Aromen zur Geltung, wenn Sie den Whisky pur genießen.

Köstlicher Rauch schlummert in der tollen Flasche mit den silbernen Details. Erleben Sie jetzt den Whisky aus dem Harz Gebirge!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Deutschland
Brennerei/Marke Elsburn
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Hercynian Distilling Co. / Hammerschmiede, Manufactur feinster Spirituosen Home of The Glen Els, Elsbach 11A, D-37449 Zorge
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Stark rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 61,3%
Fasstyp Sherry, First Fill Sherry Cask, Pedro Ximenez, Sherry Finish, Pedro Ximenez (PX) Finish
Abfülldatum 13.11.2020
Anzahl Flaschen 666

Brennerei

Hammerschmiede (Deutschland, Harz)

Die Brennerei Hammerschmiede produziert seit 2002 Single Malt Whisky, der früher unter dem Namen Glen Els, heute Elsburn vertrieben wird. Nachdem 2005 die ersten Whiskys abgefüllt werden konnten, wurde klar: Hier wird großartiger Single Malt produziert. Mitten in Deutschland. Im Harz.

Die Whiskys der Hammerschmiede werden von Hand abgefüllt und manuell etikettiert. Hier entsteht keine Massenware, sondern Whisky mit Herz und Verstand. Bei Elsburn/ Glen Els wird nie kühlgefiltert oder gefärbt. Oft gibt es Single Cask Abfüllungen, Jahrgangseditionen oder Fassstärken. Die Whiskys der Brennerei reifen in sehr sorgfältig ausgewählten Fässern, besonders die Wein-, Sherry- und Portfässer haben es der Brennerei angetan. So ist Elsburn berühmt-berüchtigt für seine vielfältigen Weinfasslagerungen.

Hausstil: Fruchtig, süß-malzig, je nach Abfüllung leichter Rauch

» Mehr zu Elsburn/ Glen Els

Bildnachweis: Glen Els

Region

Deutscher Whisky

Denkt man an Whisky, denkt man natürlich zuerst an schottischen Whisky, irischen Whiskey oder den amerikanischen Whiskey wie Bourbon, Tennessee Whiskey oder Rye Whiskey. Und doch hat der japanische Whisky in den letzten Jahren bewiesen, dass erstklassiger Whisky (oder Whiskey) auch anderswo produziert werden kann, warum also nicht auch in Deutschland?

Eigentlich ist Deutschland für die Whisky-Produktion geradezu prädestiniert, ist Whisky doch im Prinzip nichts anderes als gebranntes Bier, von dem man bekanntlich in Deutschland mehr versteht als anderswo! Und Getreide gibt es in Deutschland in Hülle und Fülle, womit die Grundvoraussetzungen für die Herstellung von Whisky allemal gegeben sind. 

» Mehr zu Whisky aus Deutschland

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.