• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Aerstone 10 Jahre Sea Cask

Ein nicht-rauchiger, süßer Single Malt von der schottischen Küste. Cremig und lecker. Gleich bestellen und genießen!
26,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

38.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Cremiges Karamell und süße Vanilletöne verbinden sich mit ofenwarmen Butterkeksen. Die Honigsüße des Malzes wird von feinen Zitrusnoten wie Orangen und Mandarinen ergänzt, dahinter ein Hauch von Nuss, Zimt und Kakao. 

Geschmack: Ein wunderbar floraler und leichter Malt mit Nugat und Kuchenteig. Auch am Gaumen findet sich der Honig wieder mit Fruchtgummi und Zuckerguss, darunter ein erdiger Eichenton und Mandeln.

Nachklang: Nelken und Zitronen, sowie Vanilleeis lassen den Aerstone ausklingen. Hinten heraus verabschiedet er sich mit einem Hauch von Meersalz.

Das Wichtigste in Kürze

  • 10 Jahre alt: Ein gut ausgereifter Single Malt, der ein Jahrzehnt in Meeresnähe schlummern durfte.
  • Milder Whisky: William Grant & Sons wollen vor allem Whisky-Neulingen den Einstieg erleichtern mit zwei unterschiedlichen Aromen-Profilen. Der Sea Cask ist leicht, mild und süß.
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis: Hier erhalten Sie einen schön ausgereiften, süffigen Single Malt mit solider Altersangabe zu einem günstigen Preis. Was will man mehr?
  • Nicht rauchig: Hier erhalten Sie den nicht-rauchigen Single Malt den Aerstone Dous. Wer einen rauchigen Single Malt sucht, kann sich den Aerstone 10 Jahre Land Cask besorgen.
  • Sea Cask: Dieser Single Malt Scotch Whisky reifte an der schottischen Küste in den Lowlands. Ein leichter Malt mit zarten Salznoten im Nachklang.

Beschreibung

Der Aerstone 10 Jahre Sea Cask ist ein Single Malt Scotch Whisky aus dem Traditionsunternehmen William Grant & Sons. Bekannt ist das schottische Familienunternehmen vor allem für seine renommierten Single Malt Brennereien Glenfiddich und Balvenie. Als Vorreiter der Qualitäts-Kategorie Single Malt Whisky war es William Grant & Sons, die in den 60ern mit Glenfiddich erstmals ihren Whisky als Single Malt auf den Markt brachten.

Um der großen Nachfrage nach ihrem hervorragenden Whisky gerecht zu werden, baute die Firma 2007 die Ailsa Bay Distillery. Aerstone ist das erste weitreichend verfügbare Kind der Lowland-Brennerei. Die Marke soll einerseits für den Whisky-Neuling einen einfachen und übersichtlichen Einstieg in die Welt des Single Malts liefern und andererseits für erfahrene Genießer einen entspannten "easy to drink" Whisky im unteren Preissegment bieten. Mit 10 Jahren Reifezeit ist der Aerstone Sea Cask in seinem Preis-Segment tatsächlich eine Ausnahmeerscheinung. In der Regel finden sich hier nur Whiskys ohne Altersangabe.

Der Fokus der beiden Abfüllungen von Aerstone ist auf den Ort der Reifung des Whiskys gelegt, der Einfluss auf den Whisky nehmen soll. "Sea Cask" ist dabei, wie der Name vermuten lässt, ein Single Malt der in Meeresnähe gereift wurde. Er ist nicht rauchig und sehr süß-fruchtig, mit einem Hauch Meersalz im Abgang. Ein wunderbarer Aperitif und Sommer-Whisky. Wer das rauchige Pendant probieren möchte, kann zum Aerstone 10 Jahre Land Cask greifen.

Ein nicht-rauchiger, süßer Single Malt von der schottischen Küste. Cremig und lecker. Gleich bestellen und genießen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Brennerei/Marke Ailsa Bay / Aerstone
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer William Grant & Sons Ltd, Independence House, 89 Lower Mortlake Road, Richmond, Surrey, TW9 2HS
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Alter 10 Jahre

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.