• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Belgian Owl (Belgien)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Belgian Owl (Belgien)
Pallas Athene unter den belgischen Whiskys. Greifen Sie zu belgischem Single Malt, gebrannt in den Stills der schottischen Lost Distillery Caperdonich.
54,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

109.8 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.5 Liter | Alkoholgehalt: 46,0% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Belgian Owl - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Belgian Owl - Sample (Tasting Circle)

5,90 €

(0.03 Liter / 19.67 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Belgian Owl (Belgien)

Aroma: Reiche Vanillecreme auf Sahnebasis mit luftiger Kokoscreme und kühlem, süßen Bananeneis. Reife Birnen, saftige Mirabellen und südländische Kaktusfeigenaromen sorgen für volle Fruchtnoten. Dezente Blumennoten tragen das Versprechen des Frühlings mit sich.

Geschmack: Voll und frisch zugleich. Der erste Eindruck ist der von Finesse, worauf die Aromen sich in einem erstaunlichen Crescendo entfalten: Zitronenvanillecreme, Apfelkompott und süß-scharfen Ingwerbonbons.

Nachklang: Mittellang und warm mit reichen Vanille- und abgerundeten Fruchtaromen, die an reife Birnen, Bananen und die Frische von Äpfeln erinnern.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Gruß aus der Vergangenheit: Die Brennblasen der Belgian Owl Brennerei stammen aus der Lost Distillery Caperdonich.
  • Belgischer Whisky: Diese belgische Brennerei zeigt, dass Belgien nicht nur interessantes Bier, sondern auch guten Whisky herstellen kann,
  • Nicht Kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon vermuten, hier wurde nicht Kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Ex-Bourbonfässer: Sorgen für süße Noten im Single Malt, die an Vanille, Karamell und Sahnebonbons erinnern.
  • Belgian Owl (Belgien) Beschreibung

    Belgian Owl Single Malt (first fill bourbon cask) ist ein Single Malt aus Belgien, welcher in den Brennblasen der Lost Distillery Caperdonich destilliert wurde. Belgien ist eine der großen Biernationen. Und da Whisky quasi gebranntes Bier ist, wundert es wohl kaum, dass sich ein paar mutige Belgier an das schottische Nationalgetränk gewagt haben. Nur die besten Naturprodukte der Region Hespengau werden für den Belgian Owl genutzt. Die Brennerei verwendet zweizeilige Sommergerste der Sorte Sébastian für die Herstellung ihres Single Malt Whiskys. Die Gerste stammt vom Hof Ferme de Goreux, dessen Besitzer auf nachhaltige Landwirtschaft setzt. Das ganze Gebiet des Hesbaye sèche (trockener Hespengau) ist für seine gute Wasserqualität bekannt und steht unter wallonischem und europäischem Naturschutz.

    Während die Rohstoffe aus den heimischen Hespengau stammen, setzt die belgische Brennerei auf schottisches Whisky Know-how bei der Produktion. Nachdem Masterdistiller Etienne Bouillon Schüler bei Bruichladdichs Jim McEwan war, kaufte das Trio aus Belgien Pot Stills aus der geschlosssenen und abgerissenen Brennerei Caperdonich. Der Whisky aus der Brennerei Caperdonich wurde größtenteils für Chivas Regal Blended Whisky verwendet. Bei den unabhängigen Abfüllern konnte man seltene Single Malt Abfüllungen finden. Doch die Zeit der Produktion endete für Caperdonich endgültig als Pernod Ricard die eingemottete Brennerei an Forsyths verkaufte. Forsyths, Nachbarn von Caperdonich und bekannteste Brennblasenhersteller Schottlands, brauchten das Grundstück für ihre Ausbaupläne. Heute lebt der Geist von Caperdonich im Belgian Owl weiter.

    Pallas Athene unter den belgischen Whiskys. Greifen Sie zu belgischem Single Malt, gebrannt in den Stills der schottischen Lost Distillery Caperdonich.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Belgien
    Brennerei/Marke Belgian Owl
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer The Owl Distillery sa, Rue Sainte-Anne 94, 4460 Grâce-Hollogne, Belgien
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,0%
    Alter 3 Jahre

    Externe Tasting Notes und Reviews zum Belgian Owl (Belgien)

    Der Belgian Owl überzeugt mit überaus guten Bewertungen von Whiskyfachleuten:

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    The Owl Distillery (Belgien) 

    Die The Owl Distillery ist eine Destille aus dem Hespengau in der belgischen Provinz Lüttich. Sie produziert einen belgischen Single Malt Whisky, den "Belgian Owl".

    The Owl Destillery verhilft eigenen Angaben zufolge der regionalen Landwirtschaft zu wertvoller Vielfalt und zollt sowohl den Umwelt- als auch den Qualitätsanforderungen an die Kreation eines herausragenden Single Malt Whiskys größten Respekt.

    "The Owl", die Eule, wurde dabei als Namensgeber gewählt da die Eule ein wohlbekanntes Tier der belgischen Wälder und zugleich ein Fabelwesen, das Wissen und Weisheit versinnbildlicht, ist.

    » Belgian Owl Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Belgien

    Belgien gehört sicher nicht zu den Nationen mit der längsten und etabliertesten Whisky-Tradition. Doch jeder fängt einmal klein an. Belgien beherbergt dabei mit der The Owl Distillery eine Whisky Destille die in der Fachpresse bereits großes Ansehen erlangen konnte. Es bleibt spannend zu sehen wohin die Entwicklung des belgischen Whisky geht. Probieren Sie doch mal!