• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Ben Nevis 1996/2015 18 Jahre Cask 1597 (Blackadder Raw Cask)

Ein einzelnes Hogshead aus der Ben Nevis Brennerei. Ungefiltert abgefüllt in fulminanter Fassstärke, roh und wild, so wie er aus dem Fass kam. Sichern Sie sich diesen Raw Cask Whisky.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 56,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Das Wichtigste in Kürze

  • 18 Jahre - Volljähriger Single Malt: Dieser Malt hat eine beachtliche Reifezeit hinter sich.
  • Einzelfassabfüllung: Es handelt sich um einen Single Cask, der dank seiner besonderen Eigenschaften einzeln abgefüllt wurde. Nur 261 Flaschen existieren.
  • Ben Nevis unser Geheimtipp: Die Brennerei vom höchsten Berge Schottlands hat spannende Abfüllungen ohne den preistreibenden Ruf anderer Brennereien.
  • Fassstärke: Der Whisky bietet nach 18 Jahren im Fass noch intensive 56,1% Vol. Alkoholgehalt. Besonders empfehlenswert für Freunde von Cask Strength Whiskys.
  • Non-Chill-Filtered in Extremis - Hier wurde überhaupt nichts entfernt. Daher finden sich noch Schwebeteilchen im Whisky, genauso wie das unverfälschte Aroma.

Beschreibung

Hinweis: Im Whisky finden sich viele Schwebstoffe. Insbesondere Holzkohle und sonstige Bestandteile aus dem Eichenfass. Diese werden in der Blackadder Raw Cask Serie bewusst nicht gefiltert und geben Ihnen den gleichen Eindruck wie ein Whisky der direkt aus dem Fass in Ihr Glas kommt. Blackadder schreibt: "Blackadder Raw Cask is carefully bottled as it is drawn from the cask retaining all its natural cask sediments as well as all its natural oils and fats."

Ein einzelnes Hogshead aus der Ben Nevis Brennerei. Ungefiltert abgefüllt in fulminanter Fassstärke, roh und wild, so wie er aus dem Fass kam. Sichern Sie sich diesen Raw Cask Whisky.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Ben Nevis
Abfüller Blackadder
Inverkehrbringer Blackadder International Ltd., 89A St James Road, Tunbridge Wells, Kent TN1 2HH, United Kingdom
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 56,1%
Alter 18 Jahre
Jahrgang 1996
Fassnummer 1597
Destillationsdatum 25.10.1996
Abfülldatum 09.2015
Anzahl Flaschen 261

Brennerei

Ben Nevis (Highlands, westlich)

Ben Nevis ist eine der klassischen schottischen Highland Single Malts. Voll, aromatisch und würzig präsentieren sich Single Malts von Ben Nevis. Die Brennerei in Fort William, am Ende des früheren West Highland Way, gehört heute zum japanischen Konzern Nikka. Ein Großteil des Spirits und des Malt Whiskys wandert daher in den fernen Osten, zum Leidwesen der Ben Nevis Single Malt Fans. Ihren Namen erhält die Brennerei vom gleichnamigen höchsten Berg Schottlands, den Ben Nevis mit 1344m Höhe. In dessen Schatten produziert Ben Nevis seinen Whisky und empfängt Besucher im etwas altbackenen Besucherzentrum. 

Hausstil: Duftend, sehr fruchtig und robust, ölig mit einem Hauch von Rauch. Ideal zu einem guten Buch.

» Mehr zu Ben Nevis

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky