• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Clynelish 1972/2016 (Gordon and Macphail Rare Old)

Tauchen Sie ab in die frühen 70er Jahre mit dem Clynelish aus der Gordon and MacPhail Rare Old Serie. Alt und edel.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 42,2% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Clynelish 1972/2016 (Gordon and Macphail Rare Old)

Aroma: Früchtekuchen, Aprikosen, reife Feigen und Pflaumenkompott. Dazu Honigwaben, Zimt und ein Hauch Möbelpolitur.

Geschmack: Süß und pfeffrig. Orange, Rosinen, schwarze Johannisbeeren und salziges Lakritz.

Abgang: Schwer und ölig mit Walnüssen und Tabak.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Exklusiver Malt: Dieser hochwertige Malt, trägt seinen stolzen Preis, ist aber auch eine echte Rarität.
  • Abgefüllt bei 42,2% Vol.: Eine vergleichsweise mildeTrinkstärke, die zu einem eher weichen Genuss führt.
  • Natural Colour: Der Whisky erhält seine Farbe zu 100% auf natürlichem Wege über die Fassreifung.
  • Gordon and MacPhail Rare Old: Abgefüllt von Gordon und MacPhail in der Rare Old Serie - in welcher nur sehr seltene Tropfen veröffentlicht werden.
  • Clynelish 1972/2016 (Gordon and Macphail Rare Old) Beschreibung

    Wer Gordon & MacPhail und vorallem die Rare Old Serie kennt, der weiß, was er hier vor sich hat. Der Clynelish 1972/2016 ist ein besonders exklusiver Malt mit einer Reifezeit von 44 Jahren. Gelagert wurde der Whisky in einem Hogshead, allerdings werden keine weiteren Aussagen über die Fassart gemacht. Die lange Reifezeit weckt in jedem Fall interessante und komplexe Aromen in diesem Whisky, für die Sie sich alle Zeit nehmen sollten, wenn Sie den Whisky in ihrem Nosingglas verkosten.

    Tauchen Sie ab in die frühen 70er Jahre mit dem Clynelish aus der Gordon and MacPhail Rare Old Serie. Alt und edel.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Highlands
    Brennerei/Marke Clynelish
    Abfüller Gordon & MacPhail
    Serie Rare Old
    Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Alkoholgehalt 42,2%
    Alter 44 Jahre
    Fassnummer R0/16/07
    Destillationsdatum 1972
    Abfülldatum 2016

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Clynelish (Highlands, nödliche Highlands)

    Die Brennerei mit Küstennähe hat durch Ihren besonders maritimen Charme in den letzten Jahren nahezu Kultstatus erreicht und auch wenn manche Skeptiker anzweifeln, dass eine Küstennähe gleichzeitig für salzige Malts sorgt, ist eine solche Note bei den Whiskys aus Clynelish (sprich: Kleinliesch) deutlich zu spüren. Viele Abfüllungen verbinden dieses besonderes Aroma mit einer starken Torfigkeit und erschaffen so einen unverwechselbaren Malt.

    Sie wurde im Jahre 1819 vom Duke of Sutherland gegründet und gehört mittlerweile zu Diageo.

    » Mehr zu Clynelish

    Bildnachweis: Clynelish Distillery

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Die nördlichen Highlands:

    In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

    » Mehr zu Highland Whisky