• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Fettercairn 2011/2022 - 10 Jahre First Fill Bourbon Barrel No. 800355 (Best Dram)

Fassstark und ungefiltert kommen die leckeren Vanille- und Karamellaromen aus dem Bourbonfass zu Ihnen nach Hause. Gleich bestellen!
  • Natürlicher Whisky: Weder gefärbt noch kühlgefiltert.
  • Ungehemmte Intensität bringen die kräftigen 54,6% Vol.
  • Aufregend anders, weil er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Erstklassige Qualität: Dafür steht Schottland.
  • Mysteriöses Einzelfass: Lüften Sie das Geheimnis von Nr. 800355.
84,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

121.41 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 54,6% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Intensiv steigen Ihnen warmer Vanillepudding und weiches Toffee in die Nase. Dahinter kommen süßliches Malzbier, grüne Äpfel und eine warme Erdnote zum Vorschein. Außerdem geröstete Haselnüsse.

Geschmack: Kalt schmelzendes Vanilleeis mit heißer Karamellsauce, gebrannte Mandeln und Malzbonbons. Außerdem Akzente von weißem Pfeffer und Birne.

Nachklang: Sahnig süß und langanhaltend.

Beschreibung

Dieser Fettercairn ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Die vielfältigen Highlands sind seine genaue Herkunft. Whiskys aus den Highlands gelten gemeinhin als aromatisch, schwer und komplex.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Die Geschichte dieses Whiskys fängt mit gemälzter Gerste an. Wunderbar stark kommen die Geschmacksnoten hier zur Geltung und entfalten bei 54,6% Vol. ihr ganzes Potenzial. Wie bei einer Bourbonfassreifung zu erwarten, finden Sie hier durchaus Vanille- und Karamellaromen.

Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2011. Abgefüllt wurde er 2022. Die Reifezeit betrug daher auch solide 10 Jahre. Der lange Kontakt mit dem Holz sorgt für die Aromenvielfalt.

Tatsächlich kommt der Whisky nicht von Fettercairn selbst, sondern aus den Lagerhäusern des unabhängigen Bottlers Best Dram. Wieder einmal hat Best Dram ein gutes Händchen bei der Fassauswahl bewiesen. Aufgrund seiner hohen Qualität wurde das Fass mit der Nummer 800355 einzeln abgefüllt. Von diesem Whisky gibt es gerade mal 220 Flaschen. Greifen Sie lieber sofort zu, bevor der leckere Tropfen weg ist. Überzeugen Sie sich selbst von der besonderen Qualität des Fasses mit der Nummer 800355.

Ein Genuss-Vorschlag zum Verlieben

Besonders gut kommen die Aromen zur Geltung, wenn Sie den Whisky pur genießen.

Fassstark und ungefiltert kommen die leckeren Vanille- und Karamellaromen aus dem Bourbonfass zu Ihnen nach Hause. Gleich bestellen!

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 16981
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Fettercairn
Abfüller Best Dram
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 54,6%
Fasstyp Ex-Bourbon, First Fill Bourbon
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2011
Fassnummer 800355
Destillationsdatum 09.2011
Abfülldatum 03.2022
Anzahl Flaschen 220

Brennerei

Fettercairn (Highlands)

Die Whiskys von Fettercairn schmecken erdig und leicht nussig, häufig findet sich eine Zimt-Noten in den Malts. Der Single Malt von Fettercairn ist sehr ausbalanciert und konnte viele Liebhaber gewinnen. Obwohl die Brennerei auch heute noch meist übersehen wird, wurde sie bereits im Jahr 1824, ein Jahr nach dem Act of Exercise von 1823, gegründet. Nur eine andere Whisky Destillerie Schottlands nutzt die kuriose Technik Fettercairns, Wasser von außen an den kupfernen Brennblasen herablaufen zu lassen: Die Geschwister-Brennerei Dalmore.  

Hausstil: Erdig, nussig und würzig. Oft Zimt, hin und wieder eine Spur Rauch. 

» Mehr zu Fettercairn

Bildnachweis: Fettercairn Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist, wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die östlichen Highlands:

Die Ländereien der östlichen Highlands gelten als sehr fruchtbar und beherbergen neben zahlreichen Schlössern auch weite Gerstenfelder. Die Whiskys dieser Region sind tendenziell schwer, würzig und nussig und weisen einen für die Highlands typischen trockenen Abgang auf. Viele Brennereien der östlichen Highlands arbeiten gerne mit Sherryfässern für die Lagerung, wie etwa die Glendronach Distillery oder Glen Garioch.

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.