• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glenlossie 2010/2021 - 10 Jahre Cask No. 8769 (The Single Malts of Scotland)

Dieser florale und malzige Whisky ist eine echte Rarität! Ein seltener Single Malt aus dem Hause Glenlossie. Jetzt zugreifen!
  • Genussmoment: Blumig, leicht fruchtig und malzig.
  • Wunderbar rund im Geschmack und ausgesprochen aromatisch!
  • Aufregend anders, weil er unabhängig abgefüllt wurde.
  • Natürlicher Single Malt: Weder gefärbt noch kühlgefiltert.
  • Limitiertes Einzelfass mit nur wenigen 155 Flaschen.
69,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

99.99 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 56,7% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Glenlossie ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Glenlossie befindet sich in der Speyside. Die Whiskys dieser berühmetesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

So wird der Whisky hergestellt

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war - wie kann es auch anders sein - gemälzte Gerste. Bei dem Glenlossie handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky wurde mit extremen 56,7% Vol. in Flaschen gefüllt. So entfalten die Aromen hier ihre volle Kraft. Hier wurde nicht nachgeholfen. Die intensive Farbe kam lediglich über die Fassreifung zustande. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Produzent verzichtete hier auf die Kältefiltration. Wie man hier erkennt, ist 2010 ein guter Jahrgang gewesen. Abgefüllt wurde er 2021. Die Reifezeit betrug damit solide 10 Jahre. Der lange Kontakt mit dem Holz sorgt für die Aromenvielfalt. Tatsächlich kommt der Whisky nicht von Glenlossie selbst, sondern aus den Lagerhäusern des Indie Bottlers The Single Malts of Scotland. Hier haben Sie eine vielleicht auch ehrlichere Antwort darauf, was Glenlossie Whisky wirklich ausmacht. Da hier nur ein Fass abgefüllt wurde, ist die Anzahl der Flaschen stark limitiert. Von diesem Whisky gibt es gerade mal 155 Flaschen. Handeln Sie gleich, sonst ist der gute Tropfen am Ende noch weg. Überzeugen Sie sich selbst von der gehobenen Qualität des Fasses mit der Nummer 8769.

Das perfekte Rezept mit diesem Glenlossie

Dieser Single Malt Whisky ist es Wert, pur genossen zu werden.

Dieser florale und malzige Whisky ist eine echte Rarität! Ein seltener Single Malt aus dem Hause Glenlossie. Jetzt zugreifen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenlossie
Abfüller The Single Malts of Scotland
Inverkehrbringer Elixir Distillers Ltd., Klosterstr. 62, 10179 Berlin, Germany
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 56,7%
Alter 10 Jahre
Jahrgang 2010
Fassnummer 8769
Destillationsdatum 12.10.2010
Abfülldatum 29.07.2021
Anzahl Flaschen 155

Brennerei

Glenlossie (Speyside)

Nahe Elgin in der schottischen Speyside findet sich die Glenlossie Destillerie. Glenlossie Whisky ist weich, geschmeidig und süßlich, mit Noten von Heu und Malz. Stets ist eine präsente blumige Note zu finden. Leider gibt es kaum Single Malt von dieser Brennerei, da der Großteil für Blended Scotch Whisky verwendet wird. 

Hausstil: Weich und ölig, mit floralen und malzigen Akzenten. 

» Mehr zu Glenlossie

Bildnachweis: Glenlossie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.