• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Glenrothes 2005/2017 1st Fill Sherry Butt 4789 (G&M Cask Strength Collection)

Glenrothes aus einem einzelnen 1st Fill Sherrybutt, noch dazu in Fassstärke abgefüllt. Jetzt zugreifen.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 58,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Süße Vanille und eher subtile Sherrynoten mischen sich mit Butterscotch und Citrus-Aroma. Ein paar Kräuternoten.

Geschmack: Cremig und doch pfeffrig mit Andeutungen von Rosinen, gerösteten Walnüssen und Schokolade. Frische Zitronenschale nach Hinten hinaus. 

Nachklang: Mittlere Länge, süß mit Citrusnoten.

Das Wichtigste in Kürze

  • 1st Fill Sherry Fass: Das Sherryfass schenkt diesem Glenrothes seine Trockenfrucht- Schokoladen und Nussaromen.
  • Independently bottled: Abgefüllt wurde der Malt nicht von Glenrothes selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon und Macphail mit unglaublich kräftigen 58,1% Vol. Alkohol.
  • Natürlich schön: Der intensive Goldton kommt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • Non-Chillfiltered: Der Whisky wurde nicht kühlgefiltert. Er hat daher alle Öle und Ester, was ihn besonders voll in Körper und Geschmack macht!
  • Limitierte Auflage: Es handelt sich um eine 2005er Vintage Abfüllung, von der nach rund 12 Jahren Reifezeit nur wenige Flaschen zur Verfügung stehen.

Beschreibung

Ein gutes Single Cask, bottled von G&M. Dieses Fass beweist einmal mehr die guten Connections des Abfüllers aus Elgin, der auch heute noch gute Fässer von den Brennereien bekommt.

Glenrothes aus einem einzelnen 1st Fill Sherrybutt, noch dazu in Fassstärke abgefüllt. Jetzt zugreifen.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glenrothes
Abfüller Gordon & MacPhail
Serie Cask Strength (Gordon and MacPhail)
Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 58,1%
Fasstyp Sherry, First Fill Sherry Cask
Alter 12 Jahre
Jahrgang 2005
Fassnummer 4789
Destillationsdatum 13.04.2005
Abfülldatum 09.05.2017

Brennerei

Glenrothes Whisky (Speyside)

Glenrothes liegt im unauffälligen schottischen Speyside-Örtchen Rothes. Dort produziert die Brennerei seit 1879 Whisky. Der Single Malt von Glenrothes ist aromatisch und süß. Häufig werden zur Reifung Sherryfässer verwendet, die dem Single Malt zusätzlich wunderbar fruchtige und fein-würzige Aromen verleihen. Aufgrund seines ansprechenden und gefälligen Charakters war Glenrothes auch immer schon bei Blendern sehr beliebt und ist daher ein wichtiger Bestandteil von Blended Scotch Whiskys wie etwa Cutty Sark. Glücklicherweise gibt es aber auch eine große Auswahl von Single Malts von der Speyside Destillerie. Glenrothes besitzt zum Leidwesen seiner Fans kein Besucherzentrum und konzentriert sich voll auf die Produktion.

Hausstil: Aromatisch, honig-süß, fruchtig und nicht rauchig.  

» Mehr zu Glenrothes Whisky 

Bildnachweis: Glenrothes Distillery

Unabhängiger Abfüller: Gordon & MacPhail

Gordon & MacPhail ist der wohl berühmteste unabhängige Abfüller von Scotch Whisky, der mittlerweile auf eine über 117 Jahre währende Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Heute befindet sich Gordon & MacPhail bereits in vierter Generation im Besitz der Urquhart-Familie und verfügt über das anerkannt größte Lager schottischer Whiskys der ganzen Welt.

Im Laufe seiner Geschichte hat Gordon & MacPhail zahllose Single Malt Whisky lanciert und bietet derzeit mehr als 350 verschiedene Ausgaben („Expressions“) aus über 70 schottischen Brennereien an. Die riesigen Vorräte oftmals rarer und anderswo nicht erhältlicher Whiskys versetzten Gordon & MacPhail in die Lage, mehrmals Whisky-Geschichte zu schreiben: So gehört das Unternehmen mit Glenfiddich zu den Ersten, die es in den 1960er Jahren wagten, die damals unangefochten beliebten Blended Scotch Whiskys auch auf internationaler Ebene mit Single Malt Whisky-Abfüllungen unter dem Label „Connoisseur's Choice“ zu ergänzen.

» Mehr zu Gordon & MacPhail

Bildnachweis: Gordon & MacPhail

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky