• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Glentauchers 2008/2022 - 14 Jahre Ex-Bourbon Barrel No. 289 Private Cellars Selection (The Whisky Cellar)

Süß und verführerisch kommt die unabhängige Abfüllung in Fassstärke in Ihr Glas. Gleich eine Flasche in den Warenkorb legen.
  • Authentisch: Nicht gefärbt oder kühlgefiltert.
  • Kraftvollen Geschmack erhalten Sie hier bei 53,8% Vol.
  • Unabhängig abgefüllt: Ein neuer Blick auf Glentauchers.
  • Gute Qualität: Darauf ist Verlass bei Glentauchers.
  • Spannendes Einzelfass: Lüften Sie das Geheimnis von Nr. 289.
84,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

121.41 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53,8% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Hinreißender Duft von süßer Vanille und Jasmin.

Geschmack: Cremiger Vanillepudding, Gerstenmalz, frisch gerissene Zitronenzesten, Aprikosen und italienisches Mandelgebäck.

Nachklang: Lang, süß und ganz am Ende eine feine Würze.

Beschreibung

Nutzen Sie sofort Ihre Chance, diesen schmackhaften Single Malt Whisky aus der malerischen Speyside zu probieren. Theoretisch ist die Speyside Teil der Highlands. Aber mit ihrem feingliedrigen und elegant floralen Stil haben sich die Brennereien entlang des Flusses Spey soweit abgesetzt, dass die Speyside als eigenständige Whiskyregion geführt wird.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Die Geschichte dieses Whiskys fängt mit Gerstenmalz an. Der Glentauchers ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit extremen 53,8% Vol. in Flaschen gefüllt. So zeigen die Aromen hier ihre volle Kraft. Wie bei einer Bourbonfassreifung zu erwarten, finden Sie hier durchaus Vanille- und Karamellaromen.

2008 hatte die Brennerei einen guten Lauf – besonders, wenn man sich diese Jahrgangsabfüllung anschaut. Abgefüllt wurde er 2022. Die Reifezeit betrug daher auch schöne 14 Jahre. Diese Zeit im Eichenfass sorgt für die vielseitigen Aromen dieser Abfüllung.

Dieser Glentauchers Whisky kommt nicht direkt vom Eigentümer, sondern wurde von The Whisky Cellar ausgesucht und auf Flaschen gezogen. Hier haben Sie eine vielleicht auch ehrlichere Antwort darauf, was Glentauchers Whisky wirklich ausmacht. Da hier nur ein Fass abgefüllt wurde, ist die Anzahl der Flaschen stark limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es gerade mal 235 Flaschen. Also warten Sie nicht zu lange, den schönen Glentauchers zu bestellen. Fass Nummer 289 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Glentauchers im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

Unser Serviervorschlag

Der wahre Wert des Whiskys zeigt sich, wenn Sie ihn pur verkosten.

Süß und verführerisch kommt die unabhängige Abfüllung in Fassstärke in Ihr Glas. Gleich eine Flasche in den Warenkorb legen.

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 17411
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Glentauchers
Abfüller The Whisky Cellar
Serie Private Cellars Selection
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53,8%
Fasstyp Ex-Bourbon, First Fill Bourbon
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2008
Fassnummer 289
Destillationsdatum 07.2008
Abfülldatum 07.2022
Anzahl Flaschen 235

Brennerei

Glentauchers (Speyside)

Die Glentauchers Whisky Brennerei (ausgesprochen "Glentochers") liegt zwischen den Orten Keith und Aberlour im Herzen der Speyside. Glentauchers Whisky ist sehr trocken und malzig. Der Single Malt wandert fast ausschließlich in die Blends Ballentines und Teachers, weshalb die Brennerei recht unbekannt ist. Whiskyexperte Jim Murray hat den Glentauchers in seinem Werk „The complete guide to Whisky“ als einen seiner fünf Lieblingswhiskys genannt. Sicher nicht nur für Experten ein interessanter Tropfen. Eine Besichtigung der Brennerei ist allerdings nicht möglich.  

Hausstil: Trocken, fruchtig und malzig. 

» Mehr zu Glentauchers

Bildnachweis: Glentauchers Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.