• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Imperial 1995/2019 23 Jahre Cask No. 4190 (Carn Mor COC)

Dieser Imperial ist nicht nur wegen seines Alters wertvoll. Sichern Sie sich eine der letzten Whiskys aus dieser Brennerei!
274,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

392.71 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 42,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Helles Holz, Schokoladentorte, Zuckergebäck und frischer Ingwer. 

Geschmack: Schön ausbalanciert, süß-würzig, Toffee und Pecannüsse, Salz und Eichenwürze. 

Nachklang: Lang mit Früchten und geröstetem Sesam. 

Das Wichtigste in Kürze

  • 23 Jahre alt: Über 23 Jahre hat dieser Single Malt von Imperial auf uns gewartet. Ein exklusiver Genuss!
  • Lost Distillery: 1998 schlossen die Tore von Imperial für immer. Dies ist eines der letzten Fässer aus dieser "Lost Distillery".
  • Non-Chillfiltered und Natural Colour: Ungeschönt erhalten Sie das volle, natürliche Aroma dieses raren Single Malts aus der Imperial Distillery.
  • Celebration Of The Cask: Die hochwertige Serie Càrn Mòr vom unabhängigen Abfüller Morrison & Mackay zeigt mit diesem Whisky ihr Händchen für gute Fässer.
  • Single Cask: Abgefüllt wurde ein einzelnes Bourbon Barrel. Von dieser Abfüllung existieren nur 230 Flaschen, die einzeln nummeriert sind.

Beschreibung

Dieser rare Single Malt aus der geschlossenen Imperial Distillery wurde vom unabhängigen Abfüller Morrison & Mackay ausgewählt und mit stolzen 23 Jahren Reife abgefüllt. Er ist Teil der hochwertigen "Celebration Of The Cask" Reihe und ehrt somit die Fassreifung, den entscheidenden Schritt in der Whisky-Produktion. Die Imperial Brennerei wurde 1998 geschlossen und schließlich 2013 abgerissen, um ihrer Nachfolge Dalmunach Platz zu machen. Aus der Imperial Brennerei gibt es also keinen Nachschub, weshalb die letzten Fässer heiß begehrt sind. Dieser 1995 Vintage wurde nach 23 Jahren am 29.04.2019 abgefüllt und ist stark limitiert. Nur 230 Flaschen existieren von diesem hochwertigen Single Malt. Das Fass mit der Nummer 4190 wurde in natürlicher Fassstärke ohne Kältefiltration oder künstlichem Farbzusatz in die Flaschen gebracht. Die lange Reifezeit habt den Alkoholgehalt auf 42,1% Vol. herabsinken lassen. Hier erhalten Sie schottische Handwerkskunst auf dem höchsten Niveau!

Dieser Imperial ist nicht nur wegen seines Alters wertvoll. Sichern Sie sich eine der letzten Whiskys aus dieser Brennerei!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Imperial
Abfüller Carn Mor
Inverkehrbringer Morrison & MacKay Ltd Hilton Bankfoot Perthshire PH1
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 42,1%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 23 Jahre
Jahrgang 1995
Fassnummer 4190
Destillationsdatum 22.05.2019
Abfülldatum 29.04.2019
Anzahl Flaschen 230

Brennerei

Imperial (Speyside)

Die Imperial Destillerie existierte von 1897 bis 2013. Das Wasser der Imperial Brennerei stammte aus dem Ballintomb Burn. Das Malz wurde zuletzt von den Burghead Maltings bezogen, nachdem die eigene Mälzerei abgerissen wurde. Die Brennerei verfügte über einen 11,56 Tonnen Maischbottich aus Edelstahl und sechs Gärbottiche aus Lärchenholz zu je 56.500 Litern. Destilliert wurde in zwei Wash Stills mit einem Fassungsvermögen von 21.000 Litern und zwei Spirit Stills zu jeweils 18.800 Litern

Im Jahr 2013 ließ der Eigentümer Pernod Ricard die Gebäude abreißen, um Platz für die neue Dalmunach Distillery zu schaffen.

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky