• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Ledaig 13 Jahre Amontillado Cask Finish

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Ledaig 13 Jahre Amontillado Cask Finish
Ein rauchiger Whisky von der Isle of Mull - verfeinert durch die Nachreifung in fruchtig-trockenen Amontillado Sherryfässern. Sherry+Rauch bleibt eine Spitzenkombi, überzeugen Sie sich selbst!
119,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

171.29 €/Liter

Geringer Bestand.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 59,2% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Ledaig 13 Jahre Amontillado Cask Finish

Aroma: Räucherspeck und honigglasierter Schinken sorgen für den süß-würzigen Auftakt, der gleich mit einer ordentlichen Portion Rauch aufwartet. Wunderbar süße Honigmelone kommt zu den Schinkennoten und leichte Eichenwürze lässt den Dram nach hinten hinaus trockener werden.

Geschmack:Salziges Karamell und eine gehörige Prise Pfeffer füllen den Mundraum aus. Darüber legt sich maritimer Rauch und die fruchtige Süße von frischem Obst.

Nachklang: Mittellang und prickelnd mit frischer Minze und aromatischer Orangenschale sowie wieder etwas angesengtes Eichenholz.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Finish Amontillado Sherry Casks: Wie dieser Single Malt zeigt, sorgt die Nachreifung in ehemaligen Sherryfässern der Sorte Amontillado für einen süß-säuerlichen Geschmack, der an frisches Obst erinnert. Schön trocken.
  • Rauchiger Whisky: Bei diesem Single Malt verbinden sich salzige Seenoten und intensives Räucherspeckaroma - Tobermory macht mit seinen rauchigen Abfüllungen unter dem Namen Ledaig ordentlich Furore.
  • Cask Strength: Abgefüllt in heftiger Fassstärke mit 59,2% kommen die rauchigen Aromen dieses Whiskys besonders ausdrucksstark im Glas zum Vorschein.
  • Nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe: Der großzügige Alkoholgehalt lässt es schon erhoffen, hier wurde nicht kühlgefiltert und die Farbe stammt zu 100% aus den Eichenfässern.
  • 13 ist eine Glückszahl: Zumindest haben sich für diesen Ledaig die 13 Jahre Reifezeit ausgezahlt. Ein kräftiger Single Malt mit komplexen Raucharomen und frischer Sherrysüße.
  • Ledaig 13 Jahre Amontillado Cask Finish Beschreibung

    Der dreizehnjährige Ledaig stammt aus der Tobermory Distillery auf der Insel Mull. Ledaig ist der Name des rauchigen Malts der Brennerei und das Stichwort bei dem Torf-Rauch-Enthusiasten zu schwärmen beginnen. Der Ledaig ist vermutlich eine der besten Alternativen zu Islay Whiskys. Stark rauchig, 13 Jahre gereift, nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Nicht nur deswegen, sondern auch dank 59,2% Fassstärke sind die Aromen dieser Ausgabe so besonders intensiv. Nachdem der Ledaig die meiste Zeit in Bourbonfässern heranreifte, wurde er für einen kürzeren Zeitraum in ehemaligen Sherryfässern nachgereift. Doch während die meisten Islay-Brennereien vor allem sirupsüße PX-oder fruchtige Oloroso Sherryfässer nutzen, griff man bei Tobermory für diesen 13 Jahre alten Ledaig Single Malt zu Amontillado Sherryfässern. Amontillado ist trocken und nussig mit süß-säuerlichen Pflaumennoten. Amontillado Sherryfässer sieht man eher selten in der Whiskyproduktion. Eine der bekanntesten Abfüllung mit Amontillado Finish dürfte die (nicht-rauchige) Glenkinchie Distillers Edition sein. Diese frischen und trockenen Noten des Amontillados untermalen wunderbar den salzig-maritimen Charakter des Ledaig. Ein Beweis mehr, dass Sherryfass+Rauch eine Spitzenkombi ist. Aber mit angenehmen Kniff in eine etwas andere Richtung als das, was man sonst auf dem Markt sieht.

    Limitiert auf 1 Flasche pro Haushalt!

    Ein rauchiger Whisky von der Isle of Mull - verfeinert durch die Nachreifung in fruchtig-trockenen Amontillado Sherryfässern. Sherry+Rauch bleibt eine Spitzenkombi, überzeugen Sie sich selbst!

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Tobermory / Ledaig
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Tobermory Distillers Ltd. Isle of Mull PA75 6NR/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Stark rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 59,2%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish, Amontillado Finish
    Alter 13 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tobermory (Isle of Mull)

    Tobermory Distillery, Isle of Mull Foto: via Tobermory Distillery

    Die Tobermory Distillery produziert zwei verschiedene Whiskys, den ungetorften Tobermory, einen Whisky der sein Torfaroma ausschließlich aus dem Wasser erhält und den getorften Ledaig. Die Brennerei blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Gegründet 1795 wurde die Brennerei viele male geschlossen und der Eigentümer wechselte. Seit rund 20 Jahren wird in Tobermory wieder regelmäßig großartiger Single Malt produziert.

    » Mehr zu Tobermory und Ledaig Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Mull:

    Isle of Mull Foto: Lighttraveler / Shutterstock.com

    Auf Mull befindet sich die Torbermory Brennerei, welche für zurückhaltende Malts bekannt ist. Aber auch der torfige und rauchige Ledaig wird hier hergestellt.

    » Mehr zur Isle of Mull