• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Lochlea Harvest Edition First Crop

Vier Abfüllungen will die brandheiße Brennerei jedes Jahr herausbringen. Probieren Sie jetzt die zweite limitierte Auflage.
59,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

85.7 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Lochlea Harvest Edition First Crop - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Lochlea Harvest Edition First Crop - Sample (Tasting Circle)

5,99 €

(0.03 Liter / 199.67 € pro Liter)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Er begrüßt Sie mit einer kräftigen Note von eingemachtem Apfelkomptt und Hafermüsli, dazu etwas spritzige Birne und süßes Zuckergebäck.

Geschmack:  Angenehme Empfindungen von Omas Apfelkuchen neben frischgepflückten Veilchen, trockenem Heu und zuckrigen Marshmallows.

Nachklang: Recht charakteristische Noten von Cerealien und gemähter Sommerwiese verbleiben mittellang im Mundraum. 

Beschreibung

Limitiert auf max. 1 Flasche pro Haushalt!

Vier Abfüllungen will die brandheiße Brennerei jedes Jahr herausbringen. Probieren Sie jetzt die zweite limitierte Auflage.

Fakten

Zusatzinformation

Artikelnummer 17883
Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Brennerei/Marke Lochlea
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 46%
Fasstyp First Fill Bourbon, Sherry, Oloroso, Portwein

Brennerei

Lochlea (Lowlands)

Erst seit 2018 ist die ehemalige Rinderfarm dabei, schottischen Whisky zu produzieren. Dabei kann die Farm ihre Geschichte bis zum 18. Jahrhundert zurückverfolgen, was sich auch in ihren Produkten zeigt. Die volle Produktion wird über den eigenen Anbau gedeckt. Wir sind gespannt, was für weitere Köstlichkeiten uns die junge Brennerei in unsere Gläser zaubern wird.

» Mehr zu Lochlea

Region

Die Lowlands

In den Lowlands findet man sehr zugängliche, eher trockene Whiskys. Bis vor kurzem war ihre Anzahl jedoch sehr gering, da viele Jahrzehnte weniger als eine Hand voll Malt Whisky Brennereien in den Lowlands aktiv waren. Eine davon ist Auchentoshan, welche früher auch die „einzige funktionierende Destillerie Glasgows“ genannt wurde und noch die traditionelle dreifache Destillation durchführt. Mittlerweile gibt es weitere Brennereien in der Region, wie die junge Clydeside Distillery in Glasgow. 

Die Lowland-Whiskys sind leicht im Geschmack, aber überzeugen trotzdem mit einer überraschenden Komplexität von verschiedenen Kräuternoten. Viele Menschen schätzen diese sehr sanften, süßlichen und eher trockenen Malts, wie sie für diese Region typisch sind.

Die Lowlander stehen für eine ganz eigene Art von Single Malts und sind besonders gut für diejenigen geeignet, den ein Malt der Highlands zu kräftig ist.

» Mehr zu Lowland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.