• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Old Pulteney 2006/2020 - 14 Jahre Single Cask No. 1920 (exclusively bottled for Germany)

Dieser leckere Highland Single Malt wurde exklusiv für Deutschland abgefüllt. Sichern Sie sich eine der 240 Flaschen!
  • Mysteriöses Einzelfass: Lüften Sie Nr.1920 Geheimnis.
  • Ungehemmte Aromen dank den kräftigen 53% Vol.
  • Besondere Qualität: Dafür steht Whisky aus Schottland.
  • Stark vanillebetont durch die Bourbonfass-Reifung.
  • 100% natürliche Farbe über die Fassreifung.
104,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

149.99 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 53% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Old Pulteney aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus den Highlands. Viele der Abfüllungen aus den Highlands sind würzig, schwer und komplex.

Und so kommt dieser Whisky zu seinem guten Geschmack

Die Grundzutat dieses Single Malt Whiskys war - wie kann es auch anders sein - Gerstenmalz. Bei dem Old Pulteney handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky brüstet sich mit kräftigen 53% Vol. Wie man es bei einer Bourbonfassreifung erwartet, finden sich hier durchaus Vanille- und Karamellaromen. Bei diesem Whisky wurde nicht nachgeholfen. Die intensive Farbe kam nur über die Fassreifung zustande. Woran Sie noch die Qualität dieses Whiskys erkennen: Auf Kältefiltration wurde verzichtet. Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2006. Abgefüllt wurde er 2020. Die Reifezeit betrug daher auch solide 14 Jahre. Die lange Reifezeit sorgt für wunderbar vielseitige Aromen. Da hier nur ein Fass abgefüllt wurde, ist die Anzahl der Flaschen stark limitiert. Von diesem Whisky gibt es nur 240 Flaschen. Bei so einer geringen Menge sollten Sie lieber gleich zuschlagen. Fass Nummer 1920 zeigt noch einmal einen ganz anderen Blick auf Old Pulteney im Vergleich zu den Standardabfüllungen.

So genießen Sie den Whisky richtig

Dieser feine Tropfen lohnt sich pur von Ihnen genossen zu werden. So zeigt sich erst sein ganzer Wert.

Dieser leckere Highland Single Malt wurde exklusiv für Deutschland abgefüllt. Sichern Sie sich eine der 240 Flaschen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Brennerei/Marke Old Pulteney
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Pulteney Distillery Co. Huddart Street Wick KW1 5BA/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 53%
Fasstyp Ex-Bourbon
Alter 14 Jahre
Jahrgang 2006
Fassnummer 1920
Destillationsdatum 2006
Abfülldatum 2020
Anzahl Flaschen 240

Brennerei

Pulteney Distillery (Highlands)

Die Pulteney Distillery liegt in der verschlafenen Hafenstadt Wick direkt an der Ost-Küste weit im Norden Schottlands. Hier produziert die Destillerie ihren nicht-rauchigen, jedoch sehr maritimen Single Malt Whisky Old Pulteney. Der Whisky ist bekannt für seinen salzigen und trockenen Charakter, Eigenschaften die Old Pulteney auch den Beinamen „Manzanilla des Nordens“ eingebracht haben.

Der Name Pulteney ist gleichzeitig auch Name des Stadtteils von Wick, in dem sich die Brennerei befindet. Pulteney, ausgesprochen wie „pultnej“, war bis zum Start der Wolfburn Distillery die nördlichste Brennerei auf dem schottischen Festland. Die Bedeutung des Namens ist nicht abschließend geklärt, es ist jedoch wahrscheinlich, dass Pulteney so viel wie „Grube“ bedeutet. 

Hausstil: Maritim, trocken, fruchtig, nicht rauchig.

» Mehr zu Old Pulteney

Bildnachweis: Old Pulteney Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

» Mehr zu Highland Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.