• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Old Pulteney

Produkte filtern Filter schließen
Filter schließen

In aufsteigender Reihenfolge

21 Artikel

Brennerei

In dieser, in der Hafenstadt Wick gelegenen Brennerei wird der Old Pulteney Single Malt produziert. Der Name Pulteney ist gleichzeitig auch Name des Stadtteils von Wick, in dem sich die Brennerei befindet. Pulteney, ausgesprochen Pultnej, war bis zur Gründung der Wolfburn Distillery die nördlichste Brennerei auf dem schottischen Festland. Die Bedeutung des Namens ist nicht abschließend geklärt, es ist jedoch wahrscheinlich, dass Pulteney so viel wie Grube bedeutet.

Hausstil

Wie schmeckt Old Pulteney Single Malt? Der Old Pulteney ist bekannt für seinen salzigen und trockenen Geschmack. Diese Eigenschaften haben dem Old Pulteney auch den Beinamen „Manzanilla des Nordens“ eingebracht.

Herstellung

Wie wird Pulteney Whisky produziert? Mit einem Paar von Brennblasen werden in der Pulteney Brennerei etwa 1,3 Millionen Liter Alkohol im Jahr produziert. Die Grobbrandblase wurde als zu groß für die Produktion betrachtet, daher entschied man sich sie kürzen zu lassen. Die Brennblase fasst nun 21.700 Liter. Die Feinbrandblase für den zweiten Destillationsvorgang fasst 17.300 Liter. Das Wasser für den Old Pulteney ist relativ stark torfhaltig und stammt aus dem sieben Kilometer von Wick entfernten Loch of Yarrows. Das Malz ist ungetorft und wird von der Mälzerei aus Kirkcaldy bezogen. Der Maischbottich ist aus Edelstahl gefertigt, genau wie die sieben Gärbottiche.

Der Whisky aus der Pulteney Brennerei wird mit dem Zusatz Old vermarktet, dieser bezeichnet allerdings nicht ein besonders hohes Reifealter. In Anbetracht der Tatsache, dass es beispielweise einen achtjährigen Old Pulteney gibt, wirkt der Zusatz vielleicht eher etwas deplatziert. Die Begründung der Hersteller für den Zusatz ist, dass der Whisky in der Region um Wick besonders schnell reife.

Geschichte

Pulteney wurde 1826 von James Henderson gegründet. Beinahe 100 Jahre war die Brennerei dann auch noch in Familienbesitz. Mit der Prohibition gab es zwei Besitzwechsel und Pulteney wurde 1930 schließlich geschlossen. 1951 konnte die Produktion wieder aufgenommen werden. Lange Jahre gab es keinen Pulteney Single Malt. Zunächst war es Gordon & MacPhail vorbehalten, den Whisky als Single Malt in die Flasche zu bringen. Erst 1997 wurde die erste Eigentümerabfüllung von Old Pulteney auf den Markt gebracht.

Herkunft


Old Pulteney Whisky bei whic.de kaufen

Old Pulteney Single Malt Whisky und Likör kaufen Sie am sichersten im übersichtlichen Onlineshop whic.de. Tolle Filtermöglichkeiten unterstützen Sie dabei, sich mit Leichtigkeit zu orientieren und immer genau das Richtige zu finden.

So, wie Sie sich auf ein hohes Niveau bei der Traditionsmarke Old Pulteney verlassen können - so können Sie das natürlich auch bei Ihrem Einkauf bei whic. Diesem Vorsatz folgend sorgen wir dafür, dass Ihre bestellten Waren sorgsam verpackt werden. Unverzüglich wird alles bei Ihnen zu Hause sein - verlässlich verschickt mit DHL. Sollten Sie darüber hinaus Wünsche oder Fragen zu Ihren Whiskys oder Likören von Old Pulteney haben, hilft Ihnen unser lösungsorientiertes Kundenservice-Team gerne weiter.

Gönnen sie sich mal wieder etwas Leckeres und kaufen Sie Old Pulteney Whisky und Likör hier im Onlineshop whic.de.

Loading...
×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.