• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Spey 2018 Release Spirit of Speyside Whisky Festival SOSWF

Der zum Speyside Festival 2018 herausgebrachte Spey ist streng limitiert. Diesen fruchtig-süßen Single Malt mit Portweinfinish dürfen Sie nicht verpassen!
125,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

179.86 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 59,1% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Erdbeeren und Sahne, Vollmilchschokolade und eine Spur von mineralischer Gerste ergeben zusammen ein abgerundetes Geschmacksprofil von Schokosahneerdbeerkuchen.

Geschmack: Gedünstete Pflaumen und Zwetschgen, eine Spur Schrot und mit Sherry beträufelte Orangenschalen.

Nachklang: Eine anhaltend marmeladig fruchtige Süße im Abgang.

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Spey aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Bei dem Spey handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. 59,1% Vol. schenken dem Whisky seine Kraft. Gerade Toffee und Karamell spielen eine Rolle im Bouquet dieses Whiskys. Bei diesem Whisky wurde nicht nachgeholfen. Die Farbe kam lediglich über die Fassreifung zustande. Hier wurde auf Kältefiltration verzichtet, das ist ein weiteres Zeichen von Qualität. 2011 hatte die Brennerei einen guten Lauf – zumindest, wenn man sich diese Jahrgangsabfüllung anschaut. Die Reifezeit betrug daher auch gerade mal 6 Jahre. Daher fehlt ihm etwas die Komplexität älterer Abfüllungen. Da hier nur ein Fass abgefüllt wurde, ist die Anzahl der Flaschen stark limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es gerade mal 320 Flaschen. Also warten Sie nicht zu lange den doch stark limitierten Spey zu bestellen. Überzeugen Sie sich selbst von der gehobenen Qualität des Fasses mit der Nummer 11.

So schmeckt uns dieser Tropfen am besten

Dieser Single Malt Whisky ist es Wert pur genossen zu werden. Mit ein paar Tropfen Wasser öffnen Sie Tür und Tor für ganz neue Aromen.

Der zum Speyside Festival 2018 herausgebrachte Spey ist streng limitiert. Diesen fruchtig-süßen Single Malt mit Portweinfinish dürfen Sie nicht verpassen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Spey
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Speyside Distillers Co Ltd, Duchess Road, Rutherglen, Glasgow, Lanarkshire G73 1AU / GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 59,1%
Fasstyp Ex-Bourbon, Portwein Finish
Alter 6 Jahre
Jahrgang 2011
Fassnummer 11
Destillationsdatum 07.06.2011
Abfülldatum 04.2018
Anzahl Flaschen 320

Brennerei

The Speyside Distillery (Speyside)

Die Speyside Whiskybrennerei, benannt nach der gleichnamigen Whiskyregion, produziert seit 1990 an jener Stelle wo der Tromie in den Spey mündet. Der „The Speyside“ Single Malt ist eher ölig, blumig und mit nussigen Elementen. Der Fassausbau zeigt sich in schönen Vanillenoten. Der Drumguish ähnelt dem „The Speyside“, erweitert die Facetten aber, unter dem Verzicht auf starkte Vanille Aromen, um eine dezente Rauchnote.

Die Destillerie Speyside füllt ihre Single Malts inzwischen unter dem abgekürzten Namen "Spey" ab, um Verwechslungen mit anderen Malts der Region Speyside zu reduzieren.

» Mehr zu Speyside Distillery

Bildnachweis: Speyside Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.