• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Sullivans Cove 2008/2020 Single Australian Tawny Caks No. TD0305 (Artist 10th Anniversary by LMDW)

Bei extremen 67,8 % Vol. Fassstärke kommen die Aromen des australischen Single Malts besonders intensiv in Ihr Glas! Jetzt kaufen!
  • Einzigartiges Einzelfass: Entdecken Sie die schöne Nr. TD0305.
  • Mächtige Aromen schenken ihm die 67,8% Vol.
  • Exotischer Genuss: Dafür steht Whisky aus Australien.
  • Neue Aromen haben Sie mit der unabhängigen Abfüllung.
  • Schöner Hingucker: 100% natürliche Farbe.
479,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

685.7 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 67,8% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Dieser Sullivans Cove ist ein Single Malt Whisky aus Australien.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Der Whisky wurde aus Gerstenmalz hergestellt. Bei dem Sullivans Cove handelt es sich um einen Whisky, der nicht rauchig ist. Der Whisky wurde mit starken 67,8% Vol abgefüllt. Daher zeigt der Sullivans Cove hier auch sein ganzes Potenzial. Dieser Whisky bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der tolle Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Alle aromengebenden Öle und Ester sind noch erhalten, denn der Produzent verzichtete hier auf die Kältefiltration. Destilliert wurde der Whisky im Jahr 2008. Abgefüllt wurde er 2020. Die Reifezeit betrug somit solide 11 Jahre. Diese Zeit im Eichenfass sorgt für die ausgewogenen Aromen dieser Abfüllung. Dieser Whisky wurde nicht von Sullivans Cove selbst abgefüllt, sondern von dem indie Bottler La Maison du Whisky. La Maison du Whisky hat hier ein gutes Händchen bei der Fasswahl bewiesen. Da hier nur ein Fass genommen wurde, ist die Anzahl der Flaschen streng limitiert. Von dieser Abfüllung gibt es gerade mal 308 Flaschen. Greifen Sie schnell zu bevor der gute Tropfen weg ist. Lüften Sie das Geheimnis von Fass TD0305.

So genießen Sie den Whisky richtig

Unsere Empfehlung: Probieren Sie den Whisky pur.

Bei extremen 67,8 % Vol. Fassstärke kommen die Aromen des australischen Single Malts besonders intensiv in Ihr Glas! Jetzt kaufen!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Australien
Brennerei/Marke Sullivans Cove
Abfüller La Maison du Whisky
Serie Artist by LMDW
Inverkehrbringer La Maison du Whisky 8-10 Rue Gustave Eiffel 92110 Clichy/FR
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 67,8%
Fasstyp Weinfass
Alter 11 Jahre
Jahrgang 2008
Fassnummer TD0305
Destillationsdatum 2008
Abfülldatum 2020
Anzahl Flaschen 308

Brennerei

Sullivans Cove (Australien)

Der Sullivans Cove Single Malt ist ein vielfach ausgezeichneter Whisky aus Tasmanien - der Insel im Süden des australischen Kontinents. Sullivans Cove gehört zu den bekanntesten und gleichzeitig am schwierigsten zu bekommenden Whiskys außerhalb Schottlands.

Der Whisky wird zu 100% in Tasmanien hergestellt. Die Insel bietet ein Perfektes Klima für die Produktion von Malt Whisky. Die Insel ist bekannt für ihre reine Luft, klares, sauberes Wasser und ein angeehmes Klima. Die Gerste für den Sullivans Cove wird direkt auf der Insel angebaut und bietet das Perfekte Rohmaterial für den Single Malt.

Die Whiskys von Sullivans Cove kommen ohne Farbstoffe oder Kühlfiltration in die Flasche. Jede Abfüllung wird mit einem kleinen Sticker markiert, welche Auskunft über die verwendeten Fässer gibt. Der Sullivans Cove ist ein ehrlich in handarbeit produziertes Produkt, daher gibt es zwischen den wechselnden Fässern stets kleine Unterschiede - entdecken Sie diesen tollen Whisky aus Australien am besten gleich heute! 

» Mehr zu Sullivans Cove

Region

Whisky aus Australien

Der Whisky der in Australien produziert wird, braucht sich vor der internationalen (und auch schottischen) Konkurrenz nicht verstecken. In der Periode zwischen 1992, als die erste moderne, australische Whiskydestille nach der 150 jahre währenden Prohibition eröffnete, und 2012 haben 18 Whiskybrennereien eine Lizenz erhalten. Die meisten Brennereien, 9 an der Zahl, finden sich auf der Insel Tasmanien - unter Ihnen Sullivans Cove, Lark und Overeem. 

Im Jahr 2014 konnte der Sullivan's Cove French Oak Cask, bei den World Whisky Awards, den begehrten "World's best ingle malt whisky" Award für sich beanspruchen. Dies war das erste mal, dass ein Whisky außerhalb Schottlands oder Japans diesen Preis gewinnen konnte. 

» Mehr zu Whisky aus Australien

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.