• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Version 43% Vol.

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Version 43% Vol.
Der 10 Jährige Tamdhu aus dem Sherryfass überzeugt alle Liebhaber süßer und würziger Whiskys - immernoch ein Geheimtipp. Unbedingt ausprobieren.
39,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

57 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 43,0% | Kühlgefiltert | Ohne Farbstoff
Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Sample (Tasting Circle)
Zuerst probieren?

Greifen Sie zur praktischen Probiergröße.

Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Sample (Tasting Circle)

4,90 €

(0.03 Liter / 16.33 € pro 100ml)

Sample in den Warenkorb


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Version 43% Vol.

Aroma: Der Sherry liegt eher im Hintergrund ist aber spürbar und angenehm. Dazu gesellen sich frische Eiche, Marzipan und feine Gewürze.

Geschmack: Der Sherry kommt voll zur Geltung mit dunklen Früchten und Gewürzen. Sanfter Rauch und Karamell runden den Malt ab.

Abgang: Süß und angenehm.

Tamdhu 10 Jahre Sherry Cask - Version 43% Vol. Beschreibung

Der Tamdhu Sherry Cask 10 Jahre ist eine Neuauflage des 10-Jährigen Malts von Tamdhu welcher seinen besonderen und charakteristischen Geschmack durch die Lagerung in Sherryfässern erhält. Eine hochwertige Glasflasche gibt dem ausgezeichneten Whisky ein angemessenes Zuhause.

Der Geschmack setzt sich aus verschiedenen Aromen zusammen, zum einen ist es der Sherry, der sich aber dezent im Hintergrund hält. Zum anderen sind es Marzipan, frische Eiche und feine Gewürze die besonders im Abgang deutlich zur Geltung kommen.

Dieser Tamdhu kommt direkt aus den schottischen Highlands, genauer gesagt aus der Speyside. In diesem Gebiet gibt es ca. 50 bis 100 Destillerien die viele unterschiedliche Sorten kreieren. Das Wasser für diesen Whisky stammt aus den Tamdhu Springs, das Wasser ist torfhaltig, woher auch die leichte Torfnote des Single Malts rührt, die aber nur im Hintergrund wahrnehmbar ist.

Der Tamdhu Sherry Cask zeichnet sich durch eine gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Der Alkoholgehalt liegt bei 43,0% und die Füllmenge bei 0.7 l. Der Der 10 jähgrige Tamdhu Sherry Cask sollte unserer Meinung nach in keiner gut sortierten Hausbar fehlen, vor allem bei denen die schottischen Whisky schätzen und lieben gelernt haben. Mit seinem eher süßen und angenehmen Abgang ist er aber auch etwas für Anfänger in Sachen Whisky die sich vielleicht zum ersten Mal mit dieser Thematik befassen.

Der 10 Jährige Tamdhu aus dem Sherryfass überzeugt alle Liebhaber süßer und würziger Whiskys - immernoch ein Geheimtipp. Unbedingt ausprobieren.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Tamdhu
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Ian MacLeod Distillers Ltd. Russell House Dunnet Way Broxburn EH52 5BU/GB
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 43,0%
Fasstyp Sherry
Alter 10 Jahre

Die Brennerei ⇑ nach oben

Tamdhu, Speyside

Tamdhu Distillery, Speyside Foto: via Tamdhu Distillery

Die Tamdhu (ausgesprochen Tamdú, gälisch für „dunkler Hügel“) Whiskybrennerei liegt zwischen den für Ihre Single Malts bekannten Orte Knockando und Cardhu. Tamdhu Single Malts sind fruchtig, süß und ingwerartig. Häufig schwingt auch eine ganz leichte, subtile Rauchigkeit mit. 

Besonders für die Brennerei ist, dass das Wasser aus der eigenen Quelle (Tamdhu Springs) und das Malz aus der eigenen Mälzerei stammt. Es ist selten, dass eine Brennerei noch selber mälzt und Tamdhu versorgt darüber hinaus auch andere Brennereien mit Malz.

»  Mehr zu Tamdhu Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Whisky-Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

» Mehr zu Speyside Whisky