• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

The Singleton of Glen Ord 18 Jahre

Natürlich, reich und mild: Unglaublich ausgewogen. Überzeugen Sie sich selbst.

Nicht mehr lieferbar, kein Nachschub.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Eine 18 jährige Abfüllung aus Diageos Glen Ord Brennerei. Der Whisky stammt offiziell aus amerikanischen und europäischen Eichenfässern - man darf davon ausgehen, dass es eine gute Mischung aus Ex-Bourbon und Ex-Sherryfässern handelt.

Natürlich, reich und mild: Unglaublich ausgewogen. Überzeugen Sie sich selbst.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Brennerei/Marke Glen Ord
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Diageo Germany GmbH Reeperbahn 1 20359 Hamburg/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Farbstoff Mit Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Alter 18 Jahre

Brennerei

Glen Ord (Highlands)

Nahe von Inverness, in den nördlichen Highlands, findet sich bei Muir of Ord, umgeben von Gerstenfeldern, die Glen Ord Brennerei. Glen Ord ist ein grasiger, malziger Whisky mit einer feinen Würze und einem trockenen Abgang. Als Single Malt ist Glen Ord in den Singleton of Glen Ord Abfüllungen, oder bei unabhängigen Abfüllern zu finden. Die Brennerei hat ein schönes Besucherzentrum und bietet Touren durch die Anlage an. 

Hausstil: Grasig, leicht, malzig. 

» Mehr zu Glen Ord

Bildnachweis: Glen Ord Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

In den nördlichen Highlands werden vorwiegend trockene Single Malt Whiskys hergestellt, die nicht selten ein deutliches Zitrusaroma und eine gewisse Würze mitbringen. Einige, besonders diejenigen in Küstennähe, präsentieren sich mit maritimen, leicht salzigem Charakter. Da in der Region aber weniger mit Torf gearbeitet wird, sind die Whiskys aus der Region meist nur wenig bis gar nicht rauchig. 

» Mehr zu Highland Whisky