• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

The Singleton of Glen Ord 18 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

The Singleton of Glen Ord 18 Jahre
Natürlich, reich und mild: Unglaublich ausgewogen. Überzeugen Sie sich selbst.
94,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

135.57 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Kühlgefiltert | Mit Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

The Singleton of Glen Ord 18 Jahre Produktbeschreibung

Eine 18 jährige Abfüllung aus Diageos Glen Ord Brennerei. Der Whisky stammt offiziell aus amerikanischen und europäischen Eichenfässern - man darf davon ausgehen, dass es eine gute Mischung aus Ex-Bourbon und Ex-Sherryfässern handelt.

Natürlich, reich und mild: Unglaublich ausgewogen. Überzeugen Sie sich selbst.

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Brennerei/Marke Glen Ord
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer Diageo Germany GmbH Reeperbahn 1 20359 Hamburg/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Farbstoff Mit Farbstoff
Kühlfiltrierung Kühlgefiltert
Alkoholgehalt 40,0%
Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry
Alter 18 Jahre

Die Brennerei ⇑ nach oben

Glen Ord, Highlands

Glen Ord, Highlands Foto: David Greenhalgh [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Auf der Halbinsel Black Isle, in den nördlichen Highlands, findet sich bei Muir of Ord, umgeben von Gerstenfeldern, die Glen Ord Brennerei.

 Der Glen Ord ist ein blumig, malziger Whisky mit einer schönen Würze und einem trockenen Abgang. Eigentümer Abfüllungen tragen in der Regel ein klares Sherry Aroma.

» Mehr zu Glen Ord Whisky

Die Region ⇑ nach oben

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Die nördlichen Highlands:

Die nördlichen Highlands Foto: David Woods / Shutterstock.com

Typisch für die Whiskys dieser Region ist ein klassisches Salzaroma, da die Destillerien sich oftmals in Küstennähe befinden. Ergänzt von starken Gewürznoten und den Einflüssen der schottischen Heide entstehen in den nördlichen Highlands überwiegend mittelschwere Whiskys, von denen einige jedoch auch ausgesprochen rauchig sein können.

» Mehr zu Highland Whisky