• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Tormore 2004/2016 (G&M Cask Strength)

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Tormore 2004/2016 (G&M Cask Strength)
Sichern sie sich diesen intensiven Fassstärke Whisky von Gordon & MacPhail, für ein ungeschöntes Genusserlebnis.
68,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

97.86 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 61,2% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Tormore 2004/2016 (G&M Cask Strength)

Aroma: Süße Karamellaromen vereinen sich mit frischen Kräutern und einer Auswahl exotischer Südfrüchte. Dazu gesellen sich außerdem leichte Noten englischer Creme und Rhabarber.

Geschmack: Weißer Pfeffer legt eine leichte Schärfe über das Aroma von geriebenen Orangenschalen. 

Nachklang: Im Abgang leichte Apfel- und Himbeernoten, die in leichten Pfefferminzaromen gipfeln.

Das Wichtigste in Kürze:

  • First Fill Bourbon Cask: Der First Fill verleiht dem Whisky die typischen Vanille- und Karamellnoten.
  • Independently bottled: Abgefüllt wurde der Malt nicht von Tormore selbst, sondern vom unabhängigen Abfüller Gordon und Macphail.
  • Nicht kühlgefiltert und Natural Colour: Ungeschönt erhalten Sie das volle natürliche Aroma dieses eleganten Malts.
  • Cask Strength: Dieser Whisky wurde mit brachialen 61,2% Vol. abgefüllt. Extrem intensiv.
  • Tormore 2004/2016 (G&M Cask Strength) Produktbeschreibung

    Dieser Non-Chill-Filtered und Natural Colour Whisky ist Teil der Cask Strength Serie des unabhängigen Abfüllers Gordon & MacPhail und wurde mit brachialen 61,2% Vol. in die Flasche gebracht.

    Sichern sie sich diesen intensiven Fassstärke Whisky von Gordon & MacPhail, für ein ungeschöntes Genusserlebnis.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Speyside
    Brennerei/Marke Tormore
    Abfüller Gordon & MacPhail
    Serie Cask Strength (Gordon and MacPhail)
    Inverkehrbringer Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 61,2%
    Fasstyp Ex-Bourbon
    Alter 12 Jahre
    Jahrgang 2004
    Fassnummer 895, 896, 897, 898
    Destillationsdatum 14.06.2004
    Abfülldatum 04.05.2016

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tormore Distillery, Speyside

    Tormore Distillery, Speyside Foto: via Tormore Distillery

    Die Tormore Distillery besteht seit 1958. Die Brennerei ist zwischen Aberlour und Gran-town-on-Spey gelegen und produziert einen nussig und süßen Malt Whisky. Es ist ein fester, gut gerundeter Malt mit schön malzigem Abgang.

    » Mehr zu Tormore Whisky

    Unabhängiger Abfüller: Gordon & MacPhail

    Gordon & Macphail

    Gordon & MacPhail ist der wohl berühmteste unabhängige Abfüller von Scotch Whisky, der mittlerweile auf eine über 117 Jahre währende Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Heute befindet sich Gordon & MacPhail bereits in vierter Generation im Besitz der Urquhart-Familie und verfügt über das anerkannt größte Lager schottischer Whiskys der ganzen Welt.

    Im Laufe seiner Geschichte hat Gordon & MacPhail zahllose Single Malt Whiskys lanciert und bietet derzeit mehr als 350 verschiedene Ausgaben („Expressions“) aus über 70 schottischen Brennereien an. Die riesigen Vorräte oftmals rarer und anderswo nicht erhältlicher Whiskys versetzten Gordon & MacPhail in die Lage, mehrmals Whisky-Geschichte zu schreiben: So gehört das Unternehmen mit Glenfiddich zu den Ersten, die es in den 1960er Jahren wagten, die damals unangefochten beliebten Blended Scotch Whiskys auch auf internationaler Ebene mit Single Malt Whisky-Abfüllungen unter dem Label „Connoisseur's Choice“ zu ergänzen.

    » Mehr zu Gordon & MacPhail

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Highlands

    Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

    Speyside:

    Speyside Foto: via Glenrothes Distillery

    In dieser Region der schottischen Highlands befinden sich ca. 50 der 100 produzierenden Destillerien, hier wird ein großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert (» Herstellung von Single Malt Whisky). Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste nach Banff und hinunter nach Tomintoul erstreckt. Die unterschiedlichen Whiskys der Speyside unterscheiden sich zum Teil sehr stark, jedoch weisen alle eine gewisse Torf Note (» Torf in der Whiskyproduktion) auf, welcher im Wesentlichen aus dem Wasser der Hochmoore (» Mehr zur Whisky und Wasser) stammt.

    » Mehr zu Speyside Whisky