• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Balvenie TUN 1509 Batch No. 7

Batch No. 7 Abfüllung voll spannender Aromen - vermählt aus 21 Fässern. Bestellen und limitierten vielschichtigen Genuss entdecken!
349,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

499.99 €/Liter

Derzeit nicht lieferbar.

Keine Flasche mehr verpassen! Jetzt den Newsletter abonnieren:

Abmeldung jederzeit möglich!

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 52,4% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Noten von braunem Zucker, Karamell, und Blütenhonig sowie die Würze von Eiche und Ingwer.

Geschmack: Ahornsirup, kandierte Orange und flüssiger Honig imponierem dem Gaumen.

Nachklang: Langanhaltender, malziger Abgang voll eichiger Vanillewürze.

Beschreibung

Dieser Whisky kommt von Balvenie aus Schottland. Genauer gesagt kommt der Whisky aus der Speyside. Die Whiskys dieser berühmtesten aller Whiskygegenden sind insgesamt von eher leichtem Charakter und betören durch reiche florale Aromen und punkten mit feingliedrigem und vielschichtigem Körper, Eleganz und perfekter Ausgewogenheit.

Das macht den Tropfen aus

Der Hauptbestandteil des Whiskys ist gemälzte Gerste. Der Whisky wurde mit kräftigen 50,4% Vol abgefüllt. Daher zeigt der Balvenie hier auch sein ganzes Potenzial. Aus dem Bourbonfass kommen süße Vanillenoten in den Whisky. Weihnachtsgewürze, Dörrobst und Zartbitterschokolade erhält der Balvenie indes durch Sherry Refill Butts und Double Wood Refill Sherry Butts. Letztere wurden zuvor für die Reifung des The Balvenie Double Wood genutzt. Insgesamt waren 21 Fässer an dem Single Malt Whisky beteiligt. Diese wurden in Tun 1509 vermählt und lagerten dort für weitere drei Monate. Zusammen ergeben diese Aromen ein ausgewogenes Geschmacksbild. Woran Sie noch die Qualität dieses Whiskys erkennen: Auf Kältefiltration wurde verzichtet.

So genießen Sie den Whisky richtig

Der wahre Wert des Whiskys zeigt sich wenn Sie ihn pur verkosten. Mit 50,4% Vol. verträgt der Balvenie aber auch ein paar Tropfen Wasser. Das öffnet die Tür zu ganz neuen Aromen.

Batch No. 7 Abfüllung voll spannender Aromen - vermählt aus 21 Fässern. Bestellen und limitierten vielschichtigen Genuss entdecken!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke The Balvenie
Abfüller Eigentümer-Abfüllung
Inverkehrbringer William Grant & Sons Deutschland GmbH, Gertigstraße 12-14, 22303 Hamburg/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 52,4%
Fasstyp Ex-Bourbon, Refill Sherry Cask
Fassnummer Batch No. 7

Brennerei

The Balvenie (Highlands, Speyside)

Balvenie (sprich: „Bellwennie“) hat sich neben ihrer Schwester-Brennerei Glenfiddich zu einer der beliebtesten Single Malt Marken weltweit gemausert. Heute gilt Balvenie als einer der klassischen Speyside Single Malts und besticht mit seinem milden, cremigen Charakter und seinen deutlichen Honigtönen. Wer nach feinen Orangen-Aromen sucht und einen milden, süffigen Whisky sucht, sollte unbedingt Malts von Balvenie probieren. Im Jahre 1892 wurde die Brennerei von der Familie Grant gegründet. Auch heute noch befinden sich beide Brennereien unter dem Dach der William Grant & Sons Ltd. und somit in Familienhand. Als eine der wenigen Brennereien hat Balvenie noch eigene Mälzböden und eine eigene Böttcherei. 

Hausstil: Cremig, starke Honigtöne und unverwechselbare Orangennote. Perfekt als Digestif.

» Mehr zu Balvenie Whisky

Bildnachweis: Balvenie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.