• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Ledaig 18 Jahre

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Ledaig 18 Jahre
Eine der edelsten Abfüllungen aus dem Hause Ledaig / Tobermory. Für Fans von komplexen süß-rauchigen Single Malts.
117,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

168.43 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 46,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes - Ledaig 18 Jahre

Aroma: Reich und komplex. Viel Sherry, dunkle Früchte, und reife Noten - gepaart mit deutlichem Rauch und einem maritimen Grundton. Der Rauch geht in die medizinische Richtung mit Teernoten. Hinter allem findet sich eine Spur Pfeffer sowie deutliche Holznoten die auf die lange Reife im Fass hinweisen. 

Geschmack: Lang und Reich, viel Sherry, kräutrige Würze, Rauch, Orange, Schokolade, Kaffee und Tabak. Etwas Salzig.

Nachklang: Lang und konstant. Etwas Lakritze und Rauch verbleiben.

Das Wichtigste in Kürze:

  • 18 Jahre - Volljähriger Single Malt: Dieser Malt hatte wahrlich genug Zeit, sein komplexes Aromenprofil zu entwickeln.
  • Rauchig: Ledaig ist die rauchige Variante der Tobermory Brennerei. Hier paaren sich salzige Seenoten und Lagerfeuerrauch - erinnert an Islay-Whiskys.
  • Finish in ehemalige Sherryfässer: Die Auswahl an Sherryfässern sorgt für einen intensiven Kupferton des Malts und einen fruchtigen Geschmack.
  • Ledaig 18 Jahre Produktbeschreibung

    Mit dem 18 jährigen Ledaig zelebriert die Brennerei Tobermory der Insel Mull den althergebrachten Whiskystil vergangener Jahre. Ein echter Haudegen, denn hier ist nichts süffig-gefälliges zu finden. Stattdessen steigen raue und komplexe Aromenketten aus dem Nosing Glas auf. Als würde man am Bug eines Fischkutters stehen, während einem die Gischt salzig ins Gesicht schlägt, algenbedeckte Fischernetze in der Sonne trocknen und Teergeruch von den Planken aufsteigt. Gleichzeitig werden diese stürmischen Elemente von nicht minder intensiven Fruchtaromen umspielt. Die Sherrynoten legen ein fulminantes Gegengewicht zu dem maritim-rauchigen Stil. Wer Islay Whiskys schätzt findet hier einen nicht weniger kraftvollen Ausdruck von der Insel Mull. Ein lebendiger Single Malt, der in einer repräsentativen Holzschatulle daherkommt. Genießen Sie diesen Scotch vor einem warmen Kaminfeuer, vielleicht während Sie dem lokalen Seemannsgarn lauschen. So soll sich mal das Wrack der Florencia, mal das der San Juan Sicilia der spanischen Armada direkt vor der Inselküste befinden. Immer wieder tauchen Glücksritter und Hobbytaucher nach den Schätzen der gesunkenen Schiffe, ohne jedoch die Wracks je zu Gesicht zu bekommen. Die Geschichten sind trotzdem schön anzuhören.

    Eine der edelsten Abfüllungen aus dem Hause Ledaig / Tobermory. Für Fans von komplexen süß-rauchigen Single Malts.

    Fakten

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Schottland
    Region Inseln
    Brennerei/Marke Tobermory / Ledaig
    Abfüller Eigentümer-Abfüllung
    Inverkehrbringer Tobermory Distillers Ltd. Isle of Mull PA75 6NR/GB
    Produkt Kategorie Whisky
    Typ Single Malt
    Rauch Stark rauchig
    Farbstoff Ohne Farbstoff
    Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
    Alkoholgehalt 46,3%
    Fasstyp Ex-Bourbon, Sherry Finish
    Alter 18 Jahre

    Die Brennerei ⇑ nach oben

    Tobermory (Isle of Mull)

    Tobermory Distillery, Isle of Mull Foto: via Tobermory Distillery

    Die Tobermory Distillery produziert zwei verschiedene Whiskys, den ungetorften Tobermory, einen Whisky der sein Torfaroma ausschließlich aus dem Wasser erhält und den getorften Ledaig. Die Brennerei blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Gegründet 1795 wurde die Brennerei viele male geschlossen und der Eigentümer wechselte. Seit rund 20 Jahren wird in Tobermory wieder regelmäßig großartiger Single Malt produziert.

    » Mehr zu Tobermory und Ledaig Whisky

    Die Region ⇑ nach oben

    Die Inseln

    Der Begriff „Islands“, also „Inseln“, bezeichnet die Inseln im Westen und Norden von Schottland. Mit ihren acht Destillerien ist Islay die wichtigste ihrer Art und mit Ausnahme Orkneys, besitzen die übrigen Inseln jeweils nur eine einzige Destille.

    Mull:

    Isle of Mull Foto: Lighttraveler / Shutterstock.com

    Auf Mull befindet sich die Torbermory Brennerei, welche für zurückhaltende Malts bekannt ist. Aber auch der torfige und rauchige Ledaig wird hier hergestellt.

    » Mehr zur Isle of Mull