• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Velier

Beim unabhängigen Abfüller Velier dreht sich alles um Authentizität. Hier finden Sie außergewöhnliche, oft einzigartige Rums und andere Spirituosen, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Stöbern Sie und gönnen sich eine der fassstarken, traditionellen Kreationen.

Produkte filtern Filter schließen
Filter schließen

In aufsteigender Reihenfolge

39 Artikel

Velier

Der italienische unabhängige Abfüller Velier hat sich hauptsächlich mit Rum einen Namen gemacht. In den letzten Jahrzehnten hat vor allem Luca Gargano, selbst Spirituosenliebhaber und passionierter Reisender, die Firma in eine vielversprechende Richtung gelenkt. Nicht umsonst ist er als Herz und Strippenzieher hinter dem Namen Velier bekannt. Seit den 1980er Jahren bereist er die Karibik und besucht entlegenste Orte, kleinste Brennereien und private Rum-Hersteller, auf der Suche nach Rum, der nach alter Tradition meist vollständig in Handarbeit produziert wird. Gargano akquiriert Fässer dieser Mikrodestillen und Kleinbauern, welche schließlich von Velier abgefüllt werden. Damit macht er Rum, der sonst nur dem lokalen Publikum zur Verfügung stünde, für den europäischen Markt greifbar und gibt den Kleinstproduzenten der Karibik eine Stimme. Besondere Rums, wie der haitianische Clairin, wären ohne Gargano wohl nie über die Insel hinaus oder zumindest nicht in Europa bekannt geworden. Das kommt sowohl den Produzenten zugute als auch den Genießern unter Ihnen, die besonderen Wert auf Authentizität ihrer Spirituosen legen. Mit den Abfüllungen können Sie sich ein kleines Stück der Kultur Mittelamerikas zu sich nach Hause holen. 
Um den Überblick über die Vielfalt der einzelnen Rums zu behalten, hat Velier verschiedene Serien entwickelt. Die wohl bekannteste und vermutlich auch prestigeträchtigste ist Habitation Velier, in der ausgewählte karibische Pure Single Rums einen Platz bekommen. Einige der bekanntesten Rumbrennereien, die diese Produktreihe zu bieten hat, sind Hampden und Worthy Park aus Jamaika sowie Foursquare aus Barbados. In diesen Brennereien wird die traditionelle Handwerkskunst der Rum-Herstellung noch großgeschrieben. Ebenfalls karibische Rums verbirgen sich hinter den Produktreihen National Rums of Jamaica, Velier Royal Navy und Rhum Rhum. Die Brennereien Foursquare und Caroni (letzte Abfüllung 2019) haben sogar gleichnamige eigene Serien bekommen.
Doch nicht nur karibische Spirituosen stehen bei Velier auf der Artikelliste, sondern auch traditionelle Rums von den Inseln des Indischen Ozeans (Indian Ocean Stills) oder Clairin aus Haiti, der in der gleichnamigen Serie erscheint. Der auf Zuckerrohr basierende Clairin ist deutlich lieblicher, steht karibischem Rum oder Mezcal in Sachen Qualität allerdings in nichts nach. Auch Letzterer, der mexikanische Agavenbrand Mezcal, wird von Velier in den Verkehr gebracht - und zwar nicht die Tequila-Variante für Partymäuse, sondern die traditionell-rauchige Version mit unverfälschtem Charakter.

Empfehlung

Die Produktreihe, die Velier wohl am besten repräsentiert ist Habitation Velier. Die limitierten, traditionellen Premium-Rums, die Ihnen hier geboten werden, sind in Qualität und Intensität kaum zu übertreffen. Velier füllt diese Rums in Fassstärke und ohne Zusätze ab, um die natürliche Echtheit der Produkte zu erhalten. Entsprechend empfehlen wir, die Erzeugnisse pur zu genießen, oder, bei horrender Stärke, etwas Wasser hinzuzugeben. Stöbern Sie einfach durch die Habitation Velier Abfüllungen, mit denen können Sie nichts falsch machen.

Wenn Sie sich gerne auch außergewöhnlicheren traditionellen Spirituosen widmen möchten, können wir Ihnen als Einstieg beispielsweise den Clairin Communal, einen Blend aus unterschiedlichen haitianischen Brennereien, empfehlen. Er eignet sich für den puren Genuss genauso gut wie zum Mixen von Cocktails. Wenn Sie es lieber etwas deftiger mögen, können Sie sich geschmacklich auch nach Mexiko entführen lassen und diesen rauchigen Agavenbrand verkosten: Mezcal Artesanal Valente Garcia Pure Single Palenque.

Geschichte

Das Unternehmen Verlier wurde 1947 von Casimir Chaix gegründet. Bis 1983 machte es sich hauptsächlich als italienischer Importeur für Weine und Spirituosen einen Namen. Dann kaufte sich Jungunternehmer Luca Gargano in die Firma ein. Fortan wurden vor allem exklusive Waren für prestigeträchtigere Etablissements importiert. Anfang der 1990er Jahre schaffte er es schließlich, einen Vorrat an Saint James Rum zu ergattern, der bereits Ende des 19. Jahrhunderts gebrannt worden war. Auch eine Reihe an lateinamerikanischen weißen Spirituosen, einschließlich Cachaca, Mezcal und Pisco wurde zu jener Zeit entwickelt. Seit 1992 spezialisiert sich das Unternehmen vor allem auf besondere Craft Spirituosen, oftmals Single Barrel Rum. Im Laufe der Jahre konnte der Importeur und Abfüller viele wichtige Kontakte mit Produzenten knüpfen und vermag es so, sich einige der besten Kreationen zu sichern. Ihre Limitierung und Authentizität machen die Abfüllungen von Velier so begehrenswert. Eine der sehr erfolgreichen Linien ist die Caroni-Serie. Die Caroni Brennerei aus Trinidad & Tobago wurde 2003 geschlossen und Velier konnte viele Fässer akquirieren, die schließlich in voller Stärke abgefüllt wurden und große Beliebtheit genossen. Diese Reihe wurde 2019 mit einer letzten Kreation beendet. Doch sicher warten noch viele weitere interessante Produktserien auf uns. Im Mai 2017 fusionierte Velier mit dem französischen Konzern La Maison du Monde, um gemeinsam noch größere Projekte zu verwirklichen.

Herkunft

Loading...
×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: Keine rare Abfüllung verpassen. 
✓ Gewinnspiele: Regelmäßige Gewinnchance garantiert.
✓ Whiskywissen: Das Tor zu spannenden Downloads.