• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Craigellachie 2008/2022 - 13 Jahre Single Cask No. 7533856 The Octave Germany exclusive (Duncan Taylor)

Reife Frucht- und dezente Malznoten verdankt dieser Single Malt der Nachreifung im Sherry Octave. Sichern Sie sich diesen Genuss!
  • Süß-fruchtige Noten aus der Sherryfass-Nachreifung.
  • Limitiertes Einzelfass: Entdecken Sie die leckere Nr. 7533856.
  • Kraftvollen Geschmack erhalten Sie hier bei 54,3% Vol.
  • Natürlich gut: Weder gefärbt noch kühlgefiltert.
89,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

128.56 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 54,3% | Nicht kühlgefiltert | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Tasting Notes

Aroma: Der Duft von saftigen Orangen, Ananas und Kirschen vermischt sich mit leckeren Butterkeksen, Lebkuchen und Malzbonbons.

Geschmack: Der Saft reifer Weintrauben breitet sich in Ihrem Mund aus. Dazu Himbeeren, Heidelbeeren und Kiwi. Dahinter kommen Kekse und Malzbier, Zimt und holzige Aromen zum Vorschein.

Nachklang: Wärmende Gewürze mit süßen Früchten, Honig und Karamell. Akzente von Gras und Eiche im Abgang.

Beschreibung

Dieser Craigellachie ist ein Single Malt Whisky aus Schottland. Craigellachie befindet sich in der Speyside. Speyside Whiskys gelten gemeinhin als elegant, floral und feingliedrig.

Und so erhält der Whisky seinen guten Geschmack

Die Geschichte dieses Whiskys fängt mit Gerstenmalz an. Der Craigellachie ist nicht rauchig. Der Whisky wurde mit fulminanten 54,3% Vol. abgefüllt. Daher zeigt der Craigellachie hier auch sein volles Potenzial.

Die Jahrgangsabfüllung stammt aus dem Jahr 2008. Abgefüllt wurde er 2022. Die Reifezeit betrug somit solide 13 Jahre. Der lange Kontakt mit dem Holz sorgt für die Aromenvielfalt.

Tatsächlich kommt der Whisky nicht von Craigellachie selbst, sondern aus dem Lager des unabhängigen Bottlers Duncan Taylor. Wieder einmal hat Duncan Taylor ein gutes Händchen bei der Fasswahl gezeigt. Da es sich um ein Single Cask handelt, ist die Flaschenanzahl streng limitiert. Von diesem Whisky gibt es gerade mal 76 Flaschen. Bestellen Sie **jetzt, sonst ist der gute Tropfen am Ende noch weg. Überzeugen Sie sich selbst von der gehobenen Qualität des Fasses mit der Nummer 7533856.

So servieren Sie den Tropfen am besten

Unsere Empfehlung: Probieren Sie den Whisky pur.

Reife Frucht- und dezente Malznoten verdankt dieser Single Malt der Nachreifung im Sherry Octave. Sichern Sie sich diesen Genuss!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Craigellachie
Abfüller Duncan Taylor
Serie The Octave
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K. Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Rauch Nicht rauchig
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung Nicht kühlgefiltert
Alkoholgehalt 54,3%
Fasstyp Sherry Finish
Alter 13 Jahre
Jahrgang 2008
Fassnummer 7533856
Destillationsdatum 2008
Abfülldatum 2022
Anzahl Flaschen 76

Brennerei

Unabhängiger Abfüller: Duncan Taylor

Duncan Taylor ist ein unabhängiger Abfüller von Scotch Whisky mit Sitz im Highland-Städtchen Huntly am Rande der Speyside. Duncan Taylor besitzt eine der größten privaten Fass-Sammlungen der Welt und hat einen festen Platz in der Landschaft unabhängiger Abfüller in Schottland. Besonders bekannt ist die Firma für ihren Black Bull Blended Scotch und die Octave Serie.

» Mehr zu Duncan Taylor

Craigellachie (Speyside)

Inmitten der schönen Speyside, an der Kreuzung von drei Whiskystraßen, zwischen Dufftown, Aberlour und Rothes findet sich die Whiskybrennerei Craigellachie. Der Name des Ortes, mit der gleichnamigen Whisky Brennerei Craigellachie, ausgesprochen wie „kreg-elláchie“, bedeutet Felsenberg.

Hausstil: Schwer, fleischig, fruchtig-süß und malzig.

» Mehr zu Craigellachie

Bildnachweis: Craigellachie Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky

×

Der Newsletter für Whiskyliebhaber

Exklusive Angebote: So verpassen Sie keine Abfüllung mehr. 
✓ Gewinnspiele: Profitieren Sie von regelmäßigen Gewinnchancen.
✓ Whiskywissen von Experten: Ihr Tor zu spannenden Downloads.