• 0€ Versandkosten (ab 79€)
  • 5€ Neukundenrabatt (ab 99€)1
  • Geschenk ab 150€ und 250€

Hinweis: Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen. Maßgeblich sind stets die Angaben in den Produktdetails.

Mehr Ansichten

Teaninich 1984/1996 (Lombard)

Honig, Banane und dazu angenehmer Torf. Erhaschen Sie einen Blick in die Vergangenheit mit dieser Zeitkapsel aus dem Jahr 1996!
129,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

185 €/Liter

Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Werktage.

Volumen: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 40,0% | Ohne Farbstoff


* Ab 79 Euro liefern wir versandkostenfrei, darunter erheben wir einen Versandkostenanteil von 5,90 Euro

Beschreibung

Teaninich 1984/1996 (Lombard) ist ein Single Malt Whisky aus Schottland, aus der Region Speyside. Dieser Teaninich Whisky wurde mit 40,0% Vol. abgefüllt. Die Reifezeit betrug Vermutlich circa 12 Jahre.

Honig, Banane und dazu angenehmer Torf. Erhaschen Sie einen Blick in die Vergangenheit mit dieser Zeitkapsel aus dem Jahr 1996!

Fakten

Zusatzinformation

Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Brennerei/Marke Teaninich
Abfüller Lombard
Inverkehrbringer Lombard Scotch Whisky, Bourne House, College Street, Ramsey, Isle of Man IM8 1JW
Produkt Kategorie Whisky
Typ Single Malt
Allergene Keine
Farbstoff Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt 40,0%
Alter 12 Jahre
Jahrgang 1984
Destillationsdatum 1984
Abfülldatum 1996

Brennerei

Teaninich (Speyside)

Teaninich (ausgesprochen wie „Tieninick“) ist der unbekanntere Nachbar der Glenmorangie Brennerei.  Der Single Malt dieser Highland Brennerei schmeckt malzig, fruchtig und schön sahnig.

» Mehr zu Teaninich

Bildnachweis: Teaninich Distillery

Region

Die Highlands

Da die Region der Highlands sehr groß ist wird sie noch einmal in die vier Himmelsrichtungen und die Speyside unterteilt. So wird zwischen den nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Highlands unterschieden.

Speyside:

In dieser Region der schottischen Highlands, im Nord-Osten Schottlands, befinden sich fast die Hälfte der über 120 produzierenden Whisky-Destillerien. So wird in der Speyside ein Großteil des schottischen Single Malt Whiskys produziert. Die meisten Speyside-Whiskys sind sehr fruchtig bis blumig im Charakter und haben nur sehr selten rauchige Aromen. Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel. Die Speyside wird auch „das goldene Dreieck“ der Whiskyindustrie genannt, da sich das Gebiet von Forres entlang der Küste bis etwa nach Cullen und hinunter nach Tomintoul erstreckt. 

» Mehr zu Speyside Whisky